Migration

Der Themenschwerpunkt Migration der DGAP verbindet die Arbeit des Migrationsprogramms mit der Arbeit anderer Programme und Themenschwerpunkte des Instituts. Ziel des Themenschwerpunktes ist es, die geographische und thematische Expertise zu Themen von Migration, Asyl und Flucht innerhalb des Forschungsinstituts zu vernetzen und im Rahmen von gemeinsamen Publikationen, Veranstaltungen und anderen Formaten Synergien zu erzeugen. Im Mittelpunkt stehen das Migrationsmanagement, insbesondere Rückkehrpolitiken sowie die Kooperation mit Herkunfts- und Transitländern, und die Migrationskommunikation. Damit sollen in den zunehmend polarisierten Gesellschaften der Ziel-, Herkunfts- und Transitländer konstruktive Debatten über Migration, Asyl und Flucht gefördert werden.

Aktuelle Publikationen

Global Migration in 2030: Time To Take Africa Seriously

Chapter from Building European Resilience & Capacity to Act: Lessons for 2030

As part of our research project to assess whether the EU is on the right course for 2030, this chapter looks at global migration. By envisioning three scenarios for 2030 – a status quo, worst-case, and best-case scenario – we aim to ensure the EU is properly aware of the implications of continuing its current trajectory, is prepared for the worst, and understands how to achieve the best. W

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen