Geoökonomie

Der Schwerpunkt Geoökonomie untersucht, wie Handels-, Technologie-, Finanz- oder Energiepolitik als Mittel zur Erreichung strategischer Ziele eingesetzt werden. Damit Europa künftig ein internationaler Spieler bleibt, muss der Kontinent die Regeln der neuen internationalen Ordnung mitdefinieren. Wir arbeiten zu der Frage, was Deutschland beitragen kann, um Europa in diesem härter werdenden Wettbewerb besser aufzustellen.

Share

Aktuelle Publikationen

Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Weltwirtschaft

Potenziale und Grenzen eines Klimaclubs und weiterer plurilateraler Initiativen

Klimawandel, Verlust der biologischen Vielfalt und Pandemien. Zudem zunehmende wirtschaftliche Ungleichheiten und Armut, hohe Schulden, ein immer engerer finanzieller Spielraum sowie ein instabiles Finanzsystem und ein zunehmend konfliktreiches geopolitisches und geoökonomisches Umfeld. Die Welt kämpft mit einer Reihe grundlegender, langfristiger, systemischer Herausforderungen, die zusammen eine „globale Polykrise“ bilden. Angesichts der Ernsthaftigkeit der Lage ist „business as usual“ keine Option. 

 

Autor*in/nen
Dr. Claudia Schmucker
Dr. Stormy-Annika Mildner
Policy Brief

Trump-Proofing Europe

How the Continent Can Prepare for American Abandonment
Autor*in/nen
Prof. Dr. Guntram Wolff
Camille Grand
Arancha González Laya
et al.
External Publications

Expertinnen & Experten

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Weitere Themen & Regionen