Handel

Share

Aktuelle Publikationen

What If Multilateral Trade Cooperation Is Dead?

On January 1, 2030, a cold fog seeps over the headquarters of the World Trade Organization from Lake Geneva. This day should mark the WTO’s 35th birthday, but there are no big celebrations. The halls of the stately building, which once buzzed with activity, are empty. The WTO, which for decades ensured rule-based trade and held power politics at bay, is all but dead. China and the United States have long abandoned the organization and the EU recently followed. This scenario not only illustrates where forsaking multilateral cooperation can lead but also provides context for better navigating today’s challenging geo-economic environment.

Autor*in/nen
Dr. Claudia Schmucker
Dr. Stormy-Annika Mildner
Memo

Mercosur-Abkommen

Europas geoökonomische und -strategische Interessen
Autor*in/nen
Prof. Dr. Detlef Nolte
Policy Brief

Programme/Projekte

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

19:00 - 20:30 | 21 Nov. 2018

„It’s the economy, stupid!“

Wie Unternehmen und Politik mit den neuen Herausforderungen umgehen

Wirtschaftsbeziehungen können in Zeiten politischer Spannungen stabilisieren, betonte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in der DGAP.

Veranstaltung der Gesellschaft
Diskussion
Berlin
10:00 - 12:30 | 26 Juni 2017

Neue Studie zu den Russland-Sanktionen

Die Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft werden überschätzt

Die EU hat das Sanktionspaket gegen Russland verlängert. Gleichzeitig geht die Debatte um die Auswirkung der Sanktionen auf die russische Politik und deutsche Unternehmen weiter. In der DGAP stellte Berlin Economics eine neue Studie vor, die sich mit den tatsächlichen Auswirkungen der Sanktionen auf die deutsche Wirtschaft befasst.

Think Tank Veranstaltung
Diskussion
Berlin
18:15 - 19:45 | 13 Juli 2016

Aufhebung der Sanktionen gegen Iran – eine Stunde null?

Diskussionsabend mit Reiner Jahn, Vizepräsident der Deutsch-Iranischen Handelskammer

Nach fast zehn Jahren Sanktionen gegen Iran haben die USA, EU und UN die Beendigung der Sanktionspolitik gegen das Land eingeleitet. Nach dem Joint Comprehensive Plan of Action, „Wiener Vereinbarung“, vom 14. Juli 2015 und seit dem darin vereinbarten Implementation Day am 16. Januar 2016 werden die nuklearbezogenen Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegen Iran schrittweise aufgehoben.

Junge DGAP Veranstaltung
Diskussion

Weitere Themen & Regionen