Alfred von Oppenheim-Zentrum für Europäische Zukunftsfragen

Das Alfred von Oppenheim-Zentrum ist ein Ort wissenschaftlicher Analyse, Beratung und Debatte von Zukunftsfragen der europäischen Integration, der europäischen Handlungsfähigkeit, der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik sowie der deutschen Europapolitik. Unter dem Eindruck der Krise in der Eurozone, der Migrationskrise und dem Erstarken von EU-skeptischen Kräften sowie der zunehmenden Fragmentierung und Spaltung innerhalb der Mitgliedstaaten steht aktuell auch die innereuropäische Debatte über die Zukunft der EU27 im Vordergrund. Der Perspektive der südlichen EU-Mitgliedstaaten kommt besondere Beachtung zu.

Aktuelle Schwerpunkte

  • Weiterentwicklung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik sowie der Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU
  • Deutsche Europapolitik, Rolle Deutschlands in der EU
  • Grundsatzfragen der europäischen Integration
  • Europapolitik der „EU-Südstaaten“
  • Politische, konstitutionelle und institutionelle Folgefragen des Brexit
  • Europäische Migrationspolitik, Flucht und Asyl

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Publikationen