Kritik der Iran-Analysen unter Präsident Rohani

Von Dämonisierung zu Glorifizierung

7. October 2017 - 0:00 | von Ali Fathollah-Nejad | Iran

Bei der Betrachtung vieler politischer Analysen zu Iran – seit der Amtsübernahme von Präsident Hassan Rohani im August 2013 – kommt man nicht umhin, eine deutliche Umkehr in der Tendenz der politischen Berichterstattung zu konstatieren: Während Iran zu Zeiten seines Vorgängers Mahmoud Ahmadinejad als nichts weniger als die Inkarnation des Bösen porträtiert wurde, so erscheint dasselbe Land heutzutage in nahezu gleißendem Licht positiver Berichterstattung.

Publikationen

Veranstaltungen

„Promotion of Think Tank Work on Security Sector Reform and Socio-Economic Challenges in Tunisia“
Workshop in Tunis, Tunesien, 6–9. September 2017
06.09.2017 - 09.09.2017 | 09:00 - 18:00 | Tunis | Tunesien
Das Programm Naher Osten und Nordafrika der DGAP gab im September 2017 einen Workshop zum Thema „Promotion of Think Tank Work on Security Sector Reform and Socio-Economic Challenges in Tunisia“ in Tunis. Die Veranstaltung schließt an einen Workshop an, der im Juli 2017 in Berlin stattfand – damals stellten die Teilnehmenden erste Entwürfe ihrer Politikanalysen vor, diskutierten Themen mit etablierten Experten und absolvierten ein Schreibtraining.
Kategorie: Tunesien, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Human Rights in Iran
MENAP hosts panel discussion on the price of Realpolitik
20.02.2017 | 18:00 - 20:00 | DGAP | Iran, Menschenrechte
The Iran nuclear treaty, which was concluded in July 2015 and came into force in January 2016, had a significant impact on both German and European policy toward Iran. It has also affected coverage of the Islamic Republic. As economic interests move to the fore, human rights issues fade from view. An expert panel discussion organized by the DGAP’s Middle East and North Africa program examined the current human rights situation in Iran in light of the treaty. What does it mean for German and European foreign policy toward Iran? The event was organized in cooperation with the Middle East and International Affairs Research Group (MEIA).
Kategorie: Menschenrechte, Iran
Saudi-Arabien und Iran:
Teil der Lösung oder Teil des Problems?
21.11.2016 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Saudi-Arabien, Internationale Politik/Beziehungen
Kategorie: Internationale Politik/Beziehungen, Saudi-Arabien, Naher und Mittlerer Osten/Nordafrika
Programme zum Schwerpunkt
  • Programm Naher Osten und Nordafrika

DGAP in den Medien
dgap info