Zwischen alter und neuer Weltordnung

Die Logik der Russischen Außen- und Sicherheitspolitik

20. September 2018 - 0:00 | von Stefan Meister, Pavel Baev, Pavel Felgenhauer, Alexander Golts, Alexander Kolbin, Peter Pomerantsev

DGAPkompakt 20, 21. September 2018, 32 S.

Kategorie: Sicherheitspolitik, Russische Föderation

Politische Entscheidungen im System von Präsident Wladimir Putin folgen einer militärisch-technischen Logik und militärische Stärke ist ein Hauptinstrument russischer Außenpolitik. Die Modernisierung des nuklearen Potentials wird als Faustpfand in der Abschreckung vor allem gegenüber den USA gesehen, das Russland zugleich auf Augenhöhe mit dem Gegner bringt. Ebenso legitim ist für den Kreml die hybride Kriegsführung mit Desinformation, Cyber-Angriffen, Fake-News und von Russland gesteuerten Auslandsmedien.

© REUTERS/Maxim Shemetov

Herausgeber

 
DGAP in den Medien
dgap info