10. Dezember 2019

Prävention braucht politische Führung

Angesichts eines Untersuchungsberichts zum Verhalten der Vereinten Nationen in Myanmar fordert Dr. Gerrit Kurtz größeren Mut auf Seiten des UN-Führungspersonals bei der Prävention von Krieg und Gewalt.

Bild
Picture: Rohingya refugees gather at a market inside a refugee camp in Cox's Bazar
Rohingya refugees gather at a market inside a refugee camp in Cox's Bazar
Lizenz
All rights reserved
Bibliografische Angaben

Zeitschrift für die Vereinten Nationen, 6/2019, 10. Dezember 2019, Seite 261

Zum Artikel im Volltext

Share