Technology

The focus of DGAP’s research and consulting on this core theme is the interdependency of technology and foreign policy. Technological innovation — as well as the diffusion and impact of emerging technologies — is always influenced by the social, economic, and (security) policy contexts in which it occurs. At the same time, technologies affect international actors by changing their areas of influence, options for action, and goals. Today, technology not only continues to play a role in determining foreign and security policy in the classical sense, but it also almost always includes an international dimension, for example in its consequences for regulation or global chains of supply and production.

Share

Recent publications

Zwischen Abhängigkeit und ­Innovationskraft

Wie Europa und Deutschland bei KI aus dem Schatten der USA treten können

Ganz unabhängig davon, ob Donald Trump oder Joe Biden die US-Wahl gewinnt: Die KI-Strategie der USA zielt auf den Ausbau der globalen Tech-Dominanz. Angesichts der wachsenden Rivalität der Vereinigten Staaten mit China und der geballten Macht der US-Tech-Industrie müssen in Deutschland und der EU öffentliche Güter, Innovation und das eigene Tech-Ökosystem dringend gefördert werden. Langfristig ist das der einzige Weg, Wahlergebnisse und geopolitische Verwerfungen durch die KI-getriebene Wettbewerbsdynamik abzufedern und die globalen Machtdynamiken in Zukunft mitzugestalten.  

Author/s
Dr. Katja Muñoz
Memo

Europe’s Multiple Futures

Four Futurescapes for Europe’s Geopolitical Positioning in 2030
Author/s
Tim Bosch
Dr. Katja Muñoz
Jacob Ross
et al.
Report

Experts

Programs/Projects

Events

Past events

13:00 - 14:00 | 13 Apr 2021

Virtuelle Machtspiele

Chancen und Risiken von Videospielen für die Außen- und Sicherheitspolitik
DGAP Regionalforum München
Web Talk

Further Topics & Regions