Veranstaltungsreihe „DACH TECH TALKS“

Greening DACH: Money, Muscle and Mindset

 

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP), Regionalforum München, und die Deutsche Botschaft Wien laden Sie herzlich zur dritten Veranstaltung aus der Reihe „DACH TECH TALKS“ ein.

Steigende Temperaturen, unkontrollierbare Waldbrände und Flutkatastrophen: Die Folgen des Klimawandels sind zunehmend spürbar. Damit wächst der Druck auf Politik und Wirtschaft, die Ursachen zu bekämpfen. Große Hoffnungen ruhen dabei auf neuen, umweltschützenden und -schonenden Technologien, den sogenannten Green Tech.

In der dritten Veranstaltung der Reihe DACH Tech Talks möchten wir über die Innovationskraft in der Region Deutschland-Österreich-Schweiz hinsichtlich Nachhaltigkeit und Green Tech diskutieren. Dabei untersuchen wir die Rolle von Unternehmen als Motor notwendiger Transformationsprozesse beim Klimaschutz im globalen Kontext und prüfen, ob sie der hohen Veränderungsdynamik gewachsen sind. 

Impulsvortrag: 

David Hagebölling, Research Fellow Technologie und Außenpolitik Programm der DGAP. 

Teilnehmende:

Dr. Kira Vinke, Leiterin Programm Klima- und Außenpolitik der DGAP, zuvor Programmleiterin EPICC am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Dr. Stefan P. Schleicher, Professor am Wegener Zentrum für Klima und Globalen Wandel der Karl-Franzens-Universität in Graz und wissenschaftlicher Konsulent am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung

Anastasia Hofmann, Schweizer Startup KITRO

Die Moderation übernimmt Rainer Rudolph, Gesandter der Deutschen Botschaft Wien und Senior Fellow der DGAP.

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz statt. Sie werden Gelegenheit haben, Fragen zu stellen.

Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://dgap.org/de/zoom.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Veranstaltung aufgezeichnet wird.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Yulia Loeva (loeva@dgap.org).

Datum
03 September 2021
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung

Deutschland

Core Expertise topic

Share