Zwischen Reformen und Machterhalt

Belarus vor den Präsidentschaftswahlen 2010

15. December 2010 - 23:00 | von Marie-Lena May

DGAPanalyse 5, 16.12.2010, 10 S.

Kategorie: Staat und Gesellschaft, Politische Kultur, Wirtschaft & Finanzen, Finanzkrise, Demokratisierung/Politischer Systemwechsel, Belarus

Staatspräsident Alexander Lukaschenko steht vor den Wahlen am 19. Dezember vor großen Herausforderungen. Russland kritisiert ihn in aller Schärfe. Zusätzlich erholt sich Belarus nur langsam von der Wirtschaftskrise. Der neue Westkurs des Landes zwingt das belarussische Regime, einen offeneren Wahlkampf als zuvor zuzulassen. Die Antwort des belarussischen Präsidenten auf diese neue Situation ist ein Balanceakt zwischen Reformen und Machterhalt.

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info