Russia’s War Against Ukraine

Content navigation

  1. Publications
  2. Experts

By starting a war of aggression against Ukraine in violation of international law on February 24, 2022, Vladimir Putin destroyed the European security and peace order that had held for decades. In a policy statement three days after the war began, German Chancellor Olaf Scholz referred to the Russian invasion as a turning point in the history of the European continent – and announced a so-called Zeitenwende, a significant turnaround in Germany’s security and defense policy.

DGAP experts are intensively analyzing Russia’s war on Ukraine and its implications, including how the Zeitenwende should be implemented and can be shaped sustainably. You will find their numerous publications and guest contributions on the conflict, as well as related high-profile events, in the following dossier.

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik engagiert sich für eine nachhaltige deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik, die auf Demokratie, Frieden und Rechtsstaatlichkeit ausgerichtet ist. Diese Werte müssen angesichts des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine erst recht mit allen Mitteln verteidigt werden. Im Rahmen unserer langjährigen Arbeit zur Region haben wir ein Netzwerk von Partnern und Alumni in der Ukraine aufgebaut. Mit ihnen fühlen wir uns in diesen Zeiten besonders verbunden.

Hier finden Sie Informationen für unsere Alumni und Partner vor Ort sowie DGAP-Mitglieder, die helfen möchten.

Recent publications

Schluss mit den Bonsai-Industrien - aber schnell!

Der Krieg ist zurück auf europäischem Boden, die Unterstützung der USA für Europa wird in Frage gestellt. Beides setzt neue Maßstäbe für die Größe und Dauer der notwendigen Anstrengungen im Bereich Sicherheit und Verteidigung. Verteidigungsfähigkeit hat jetzt eine Deadline: Jüngste Schätzungen gehen von 3 bis 5 Jahren aus, die den Europäern bleiben, um ihre Verteidigungsfähigkeiten wieder herzustellen, nachdem die Hauptkampfhandlungen in der Ukraine zum (zwischenzeitlichen) Stillstand kommen.

Author/s
Dr. Christian Mölling
Externe Publikationen

Artikelsammlung der Zeitschrift Internationale Politik


Wie konnte es zur russischen Invation in der Ukraine kommen, hätte man Wladimir Putin aufhalten können, was treibt Russlands Präsidenten an? Darüber haben Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Publizistik in den vergangenen 5 Jahren immer wieder in der IP geschrieben und gesprochen. Eine Auswahl der besten Analysen, Essays und Interviews von 2017 bis 2022.

Zum Dossier

Experts

DGAP in the media

Past events