Putins Russland – stabil in der Krise

6. March 2018 - 0:00 | von Stefan Meister

Politikum Heft 1/2018, S. 58-61

Kategorie: Russische Föderation

Russland ist ein „konsolidiertes autoritäres Regime“ mit systematischer Einschränkung von politischem Wettbewerb auf allen Ebenen des Staates. Der Präsident nimmt eine zentrale Rolle ein und ermöglicht die Selbstbereicherung der Eliten auf Kosten eines ökonomisch stagnierenden Staates. Wandel kann langfristig nur von innen kommen.

Den vollständigen Artikel können Sie hier als pdf downloaden.

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien