Focused Engagement

NATO’s Political Ambitions in a Changing Strategic Context

14. May 2012 - 0:00 | von Henning Riecke

Smart Defense and the Future of NATO: Can the Alliance Meet the Challenges of the Twenty-First Century? Conference Report and Expert Papers, The Chicago Council on Global Affairs, 14. Mai 2012, 8 S.

Kategorie: NATO

Sollte sich die NATO auf bestimmte Pflichten beschränken – oder ihr Mandat ausweiten? Wie lassen sich trotz schrumpfender Budgets neue Aufgaben bewältigen? Wie soll das Bündnis mit Akteuren wie Russland und China umgehen? Die NATO steckt in einem strategischen Dilemma: Während sie sich eigentlich auf wenige Prioritäten konzentrieren müsste, um schlagkräftiger zu werden, erfordern die immer vielfältigeren Herausforderungen eine breitere Aufstellung.

Foto: NATO, CC BY

General Martin E. Dempsey (US Chief of Defense), Admiral James Stavridis (Supreme Allied Commander Europe) und General Hakan Syren (EU Chaiman of the Military Committee) beim NATO-Militärausschuss am 25. April 2012

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
  • In Saudi-Arabien „America-First-Strategie“ umsetzen

    20. May 2017 - 0:00 | Interview mit Sebastian Sons | Deutschlandfunk, Handelsblatt, Wiener Zeitung

    Sebastian Sons erklärt in einem Interview des Deutschlandfunks, warum Donald Trump nach Saudi-Arabien gereist ist.

  • Rouhani alles andere als ein Reformer

    20. May 2017 - 0:00 | Interview mit Ali Fathollah-Nejad | Tagesschau24.de, Arte und Deutsche Welle

    Mit Blick auf die Präsidentschaftswahlen im Iran erklärt Ali Fathollah-Nejad die Lage im Land bei Tagesschau24.

  • Der Iran ist fragiler als es scheint

    18. May 2017 - 0:00 | Gastbeitrag von Ali Fathollha-Nejad | Deutschlandfunk Kultur, 3sat, detektor.fm

    Bei Deutschlandfunk bilanziert Ali Fathollah-Nejad die Präsidentschaft von Hassan Rohani und fordert einen Kurswechsel.

dgap info