Die Grundlagen des politischen Systems der USA

10. October 2008 - 0:00 | von Josef Braml

Bundeszentrale für Politische Bildung, Online-Dossier, Oktober 2008

Kategorie: Politisches System, Vereinigte Staaten von Amerika

Als älteste Demokratie der Neuzeit leisten sich die USA ein politisches System, das weitgehend auf Parlamentarismus verzichtet. Der Präsident wird direkt vom Volke gewählt, er ist die Exekutive. Die beiden Kammern des Kongresses sind so organisiert, dass sie die präsidiale Macht in einem System der Checks and Balances in Konkurrenz kontrollieren. Parteien spielen eine schwache Rolle.

Autor

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info