Gute Idee, schlechte Umsetzung

Zwei Jahre Union für das Mittelmeer

12. July 2010 - 0:00 | von Claire Demesmay, Katrin Sold

DGAPstandpunkt 9, 12. Juli 2010, 3 S.

Kategorie: Euromediterrane Partnerschaft, Europäische Union, Politische Partizipation, Europa, Nordafrika, Mittelmeer/Mittelmeerraum

Die Schaffung der „Union für das Mittelmeer“ am 13. Juli 2008 sollte die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und den Mittelmeer-Drittländern revolutionieren. Zwei Jahre später ist keines der ehrgeizigen Ziele, wie die Säuberung des Mittelmeers, die Einrichtung transnationaler Schifffahrtsstraßen sowie Maßnahmen im Bereich des Katastrophenschutzes und der Bildungszusammenarbeit, erreicht worden. Trotzdem war und bleibt die Union für das Mittelmeer eine gute Idee.

 
DGAP in den Medien