06. September 2018

BM von der Leyen im DGAP Regionalforum Hansestädte

Außenpolitischer Salon in Hamburg

Außenpolitische Debatten jenseits der Berliner „Blase“: Im Außenpolitischen Salon des DGAP Regionalforums Hansestädte diskutierte Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen am Mittwoch mit MdB Elisabeth Motschmann (CDU) und DGAP-Direktorin Dr. Daniela Schwarzer über Deutschlands sicherheitspolitische Verantwortung in der Welt. Die globale Ordnung habe sich von einer bipolaren Welt hin zu einer multipolaren Welt mit unklaren Machtverteilungen verändert, so die Bundesverteidigungsministerin.

Lesen Sie hier den Bericht des Hamburger Abendblatts.

Verwandter Inhalt