Transformationsländer im Osten? Kasachstan – Sachsen: Eine Partnerschaft mit Potential

Kamingespräch

Gemeinsame Veranstaltung der JungenDGAP in Kooperation mit dem DGAPforum Sachsen sowie dem Konsulat Kasachstan in Dresden

Im öffentlichen Diskurs stehen zumeist transatlantische, europäische aber auch vermehrt fernöstliche Themen auf der Agenda. Doch auch die zentralasiatischen Staaten vollziehen eine beträchtliche Entwicklung, die nicht außer Acht gelassen werden sollte. Als Mitgliedsstaat der Eurasischen Wirtschaftsunion gehört Kasachstan zu den erfolgreichen Transformationsstaaten. Vor allem im Bereich „Energie der Zukunft“ befinden sich die Staaten Zentralasiens in einer Vorreiterrolle, exemplarisch steht hier Kasachstan mit seiner „Green Economy-Strategie“. Auch im Bereich der Fachkräftezuwanderung weisen die Länder enormes Potential auf. Über diese interessanten und oft unbekannten östlichen Partnerschaften würden wir Sie gern informieren und uns mit Ihnen austauschen.

Inhaltlicher Impuls:

Sebastian Fischer, MdL

 

Datum
28 Februar 2019
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung

Konsulat Kasachstan, Loschwitzer Str. 15, 01309 Dresden
Deutschland

Einladungstyp
Nur für geladene Gäste
Zielgruppe
Young DGAP Event
Core Expertise region
Regionen

Share