DGAPforum Sachsen: Die afrikanische Migration

Mit Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf

Keynote Ansprache

von

Ellen Johnson Sirleaf
Ehem. Präsidentin der Republik Liberia
Trägerin des Friedensnobelpreises

zum Thema: Gedanken und Visionen über die afrikanische Migration

Ellen Johnson Sirleaf war – als erstes demokratisch gewähltes weibliches Staatsoberhaupt Afrikas – von 2006 bis 2018 Präsidentin der Republik Liberia. Im Jahr 2011 wurde ihr für ihren „gewaltlosen Kampf für die Sicherheit von Frauen und das Recht von Frauen an voller Teilhabe an friedenstiftenden Arbeit“ der Friedensnobelpreis verliehen. 2017 erhielt sie die „Presidential Medal of Freedom“, die höchste zivile Auszeichnung der USA. Ein Jahr später zählte das Forbes Magzin sie in seiner Liste der mächtigsten Frauen der Welt an 83. Stelle.

Dr. Arend Oetker, Präsident der DGAP, wird Sie als Gastgeber der Veranstaltung begrüßen.

Martin Bialecki, Chefredakteur der DGAP Zeitschriften Internationale Politik (IP) und Berlin Policy Journal wird das Gespräch einleiten und moderieren. 

Datum
13 November 2018
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung

Hotel Vienna House QF,
Neumarkt 1,
Dresden
Deutschland

Einladungstyp
Nur für Mitglieder
Vortrag
Zielgruppe
DGAP Regionalforum Sachsen
Core Expertise topic
Themen

Share