Russlands Umgang mit Konfliktzonen im Kaukasus

Im Gespräch mit Sergej Markedonow

29. September 2016 - 0:00 Interview mit Juulia Baer-Bader

Kategorie: Kaukasische Staaten der ehemaligen Sowjetunion

Juulia Barthel (Robert Bosch-Zentrum für Russland, und Zentralasien, DGAP) sprach mit dem Politikwissenschaftler Sergej Markedonow (Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität in Moskau) über die russische Herangehensweise an Konfliktzonen im Kaukasus und die Kooperationsmöglichkeiten zwischen Russland und dem Westen.

Zum Anhören des Gesprächs (auf Englisch) einfach auf das Bild klicken.
 
DGAP in den Medien