28. November 2019

Der Neuauftritt der DGAP

Die Informationsplattform für Außenpolitik startet im neuen Design

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) präsentiert ihr neues Corporate Design. Der neue Online-Auftritt stellt die Themenschwerpunkte und Inhalte in den Vordergrund. Das Akronym DGAP wird zur neuen Wort-Bild-Marke mit Wiedererkennungswert. Die vier Buchstaben stehen selbstbewusst für die Ausrichtung der DGAP: international, seriös und modern. Die außenpolitische Kompetenz der DGAP unterstreicht der neue Claim „Since 1955“.

Unsere aktuellen Themenschwerpunkte, die für die deutsche und europäische Außenpolitik wegweisend sind, lauten:

  • Geoökonomie
  • Technologie & Digitalisierung
  • Sicherheit
  • Internationale Ordnung & Demokratie
  • Migration

Die neuen Publikationsformate – Kommentar, Policy Brief, und Analyse – erhalten ein leserfreundliches modernes Design mit vielen grafischen Informationen.

Fokussiert, nutzerfreundlich und interaktiv – auf der neuen Website lassen sich die Themen, Regionen oder Veranstaltungen schnell recherchieren. Auf der neuen Startseite sehen Sie aktuelle Publikationen und Artikel auf einen Blick. Unterhalb finden Sie eine Übersicht über die Expertinnen und Experten der DGAP und die Themen und Regionen, zu denen die DGAP forscht, berät und diskutiert. Hier sind auch aktuelle Ankündigungen und Medieneinträge mit unseren Expertinnen und Experten aufgelistet.

Über den Menü-Button erhalten Sie neben den Schwerpunkten zu Themen und Regionen auch alle Informationen zu den Organisationseinheiten der DGAP als Mitgliederverein, dem Forschungsinstitut, dem Informationszentrum und weiteren Service.

Barrierefrei und übersichtlich informieren wir Sie über die breit gefächerte Arbeit der DGAP und unsere Forschungsschwerpunkte auf Deutsch und Englisch.

Der Relaunch ist Teil der umfassenden strategischen Neuausrichtung der DGAP, zu der auch die Neubesetzung des Präsidiums Ende November 2019 gehört.

Kontakt

Share

Verwandter Inhalt