Mitgliedschaft

Zu Seitenabschnitten navigieren

  1. Verwandter Inhalt

Treffen Sie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien in Deutschlands größtem Netzwerk für Außenpolitik. Profitieren Sie von exklusiven Veranstaltungen mit hochkarätigen Gästen. Nutzen Sie aktuelle Analysen zu außenpolitischen Entwicklungen und erleben Sie den persönlichen Austausch in Berlin und in unseren Regionalforen.

#Vorteile der Mitgliedschaft
#So werden Sie Mitglied
#Mitgliedsbeiträge
#Mitgliedschaft verschenken
#Mitgliedschaft oder Abo spenden
#Junge DGAP
#Regionalforen


Werden Sie Mitglied!

Wir beantworten Ihre Fragen zu außenpolitischen Zusammenhängen, Herausforderungen und Chancen – und bieten Ihnen Forschungswissen für strategische Handlungsempfehlungen in einer globalisierten Welt. Als Mitglied werden Sie Teil des größten deutschsprachigen Netzwerks zur Außenpolitik.

Bild

 

Rund 150 Veranstaltungen pro Jahr exklusiv für Mitglieder

Die DGAP bietet ihren Mitgliedern u.a. Vorträge, Kamingespräche, Podiumsdiskussionen, Early Bird-Events sowie Debatten und Diskussionsveranstaltungen mit Partnern aus dem Bundestag, der Wirtschaft, Stiftungen und anderen Think Tanks. In vertraulicher Atmosphäre diskutieren wir mit hochrangigen Expertinnen und Experten aktuelle außenpolitische Themen, politische Hintergrundszenarien und strategische Fragen der Außenpolitik. Nach den Veranstaltungen ist Gelegenheit zu einem persönlichen Austausch und Kennenlernen.

Die 2008 gegründete Junge DGAP bietet mit innovativen Veranstaltungsformaten wie Stammtischen und Mentorenprogrammen ein auf den außenpolitischen Nachwuchs zugeschnittenes Netzwerk.

Regionalforen
Unsere Mitglieder haben sich in sieben regionalen Foren organisiert, um das außenpolitische Netzwerk der DGAP auch außerhalb von Berlin mit Leben zu erfüllen. Sie werden ehrenamtlich von Mitgliedern der DGAP geleitet: Forum NRW (mit den Standorten Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet); Stuttgart, Sachsen, Hamburg/Hansestädte, Frankfurt, München, Brüssel. In den Regionen werden Veranstaltungen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern angeboten sowie spezielle Formate der Jungen DGAP. 
Zeitschrift IP

Die Zeitschrift Internationale Politik ist Deutschlands führende Fachzeitschrift zur Außenpolitik. Mitglieder erhalten die Zeitschrift IP zu einem Sonderpreis.

Rechercheservice des Informationszentrums 

Mit mehr als 85.000 Büchern, 200 nationalen und internationalen Fachzeitschriften sowie zahlreichen elektronischen Publikationen bietet die DGAP eine der größten öffentlich zugänglichen Spezialbibliotheken für die deutsche Außenpolitik. Durch die Kooperation mit dem Fachinformationsverbund „Internationale Beziehungen und Länderkunde“ (IBLK) bietet die Bibliothek darüber hinaus die größte Fachdatenbank ihrer Art in Europa. Gern führt das Team des Informationszentrums für Sie eine individuelle Literaturrecherche durch. Nutzen Sie unseren Online-Katalog für Ihre gezielte Suche.

Exklisive Inhalte auf der Homepage dgap.org

Auf unserer Homepage finden Sie neben Informationen über unsere Programme und Themenschwerpunkte, Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und Publikationen auch einen Mitgliederbereich mit exklusiven Inhalten, wie etwa Veranstaltungsmitschnitte und Podcasts.

Exklusive LinkedIn-Gruppe

In dieser nicht-öffentlichen LinkedIn-Gruppe haben unsere Mitglieder Gelegenheit, sich mit anderen DGAP-Mitgliedern zu vernetzen und eigene Diskussionsbeiträge zu veröffentlichen. 

Mentoring Programm

Ziel des Mentoring Programms ist es, den Austausch zwischen den verschiedenen Generationen innerhalb der DGAP zu fördern und engagierte Köpfe unseres Vereins zusammenzubringen, um sich gegenseitig zu bereichern – mit Erfahrungen, Tipps, Perspektivwechseln und einer gemeinsamen Leidenschaft: Außenpolitik. Mehr Informationen und Anmeldung hier: dgap.org/de/dgap-mentoring-programm

Durch Ihre Unterstützung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu einer informierten Debatte und der Förderung außenpolitischer Kompetenz in Deutschland!
 

So werden Sie Mitglied

Bitte füllen Sie entweder direkt dieses Online-Formular aus oder laden Sie den Antrag unten im Downloadbereich herunter.

Bitte fügen Sie Ihrem Antrag die folgenden Unterlagen bei:

  • Motivationsschreiben: Warum möchten Sie Mitglied in der DGAP werden? (200 Wörter)
  • Lebenslauf (max. 2 Seiten)
  • Für Mitgliedsart „Junge DGAP Studierende“: Studienbescheinigung

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ein unter: mitglieder@dgap.org. Bitte beachten Sie, dass wir für die Bearbeitung Ihres Antrags ca. 3 Wochen benötigen.

Mitgliedsbeiträge

Persönliches Mitglied

250 €

Junge DGAP (< 35 Jahre)

150 €

Junge DGAP Studierende (< 30 Jahre)

75 €

zzgl. Abonnement der Zeitschrift 
Internationale Politik

+ 73 €

Die Mitgliedschaft beinhaltet den Bezug der Zeitschrift Internationale Politik (IP) zum aktuellen Vorzugspreis von 73€ jährlich (inkl. Versand innerhalb Deutschlands).

 

Sie möchten eine Mitgliedschaft verschenken?

Sie suchen noch ein Geschenk für Ihre Enkelin, einen Mitarbeiter oder für eine außenpolitisch interessierte Freundin? Wie wäre es mit einem Gutschein über eine einjährige Mitgliedschaft in der DGAP?

So geht’s:

  1. Schicken Sie eine E-Mail mit Nennung des Namens der oder des Beschenkten an mitglieder@dgap.org und geben Sie im Betreff „Mitgliedschaft verschenken“ an.
  2. Wir senden Ihnen innerhalb kurzer Zeit einen personalisierten Gutschein per Post inklusive einer Ausgabe unserer Zeitschrift „Internationale Politik“ zu – so kann der oder die Beschenkte direkt loslegen bzw. loslesen! Für die Kurzentschlossenen ist auch ein Versand des Gutscheins per Mail möglich.
  3. Nach Übergabe des Geschenkgutscheins befolgt der oder die Beschenkte die unter „So werden Sie Mitglied“ genannten Schritte. Im Antrag ist lediglich im entsprechenden Feld ein Haken zu setzen und die eventuell abweichende Rechnungsadresse anzugeben. Der Mitgliedsbeitrag wird erst nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen fällig.
Bild

Sie möchten eine Mitgliedschaft oder ein IP-Abo spenden?

Leider scheitert eine Mitgliedschaft, insbesondere bei jungen Interessierten, manchmal am Finanziellen. Wenn Sie außenpolitische Bildung und Austausch fördern möchten, melden Sie sich unter mitglieder@dgap.org.

Junge Interessierte, die auf der Suche nach Unterstützung sind, melden sich ebenfalls unter mitglieder@dgap.org.

 

Die Junge DGAP

DGAP-Mitglieder unter 35 Jahren sind automatisch Teil der Jungen DGAP. Dieses Netzwerk bietet dem außenpolitischen Nachwuchs exklusive Veranstaltungsformaten, etwa mit außenpolitischen Entscheidern und zum Thema Ausbildung, Berufseinstieg und Karriere.

Als Teil der Jungen DGAP können Sie auch aktiv selbst Veranstaltungen initiieren und durchführen. Die Junge DGAP möchte ihren Mitgliedern eine inspirierende Plattform bieten, um sich außenpolitisch aktiv zu engagieren und zukunftsweisende Impulse in der Außenpolitik zu setzen.

Mehr erfahren Sie hier.

 

Die DGAP Regionalforen

Die DGAP hat sich die dezentrale Vermittlung von Außenpolitik schon vor über 20 Jahren zur Aufgabe gemacht. In unsren sieben Regionalforen debattieren wir außenpolitische Themen und Hintergründe in ganz Deutschland und darüber hinaus in Brüssel. Die DGAP trägt so die wichtigsten außen- und geopolitischen Fragestellungen aus der Hauptstadt in die Fläche und fördert deutschlandweit ein besseres außenpolitisches Verständnis und die informierte Meinungsbildung.

Mehr erfahren Sie hier.

Downloads
Kontakt

Share