Analyse

17. November 2011

Globaler Geltungsanspruch in einer Welt im Wandel

Leitlinien der Strategischen Kultur Frankreichs

Die geopolitischen Veränderungen von 1989 haben die zuvor herausgehobene Stellung Frankreichs in Europa nachhaltig erschüttert und bleiben eine Herausforderung für die strategische Kultur des Landes. Zwar hält Paris an einem globalen Geltungsanspruch, der Europa-Bindung und der nuklearen Abschreckung als Kern seiner Verteidigungspolitik fest. Eine Neujustierung des außen- und sicherheitspolitischen Instrumentariums aber ist unausweichlich.

PDF
Bibliografische Angaben

DGAPanalyse Frankreich 10, 18. November 2011, 11 S.

Themen & Regionen

Share