Bericht

15. Januar 2019

Ein Europa, das schützt und stärkt – Une Europe qui protège et renforce

Empfehlungen der Strategiegruppe für deutsch-französische Initiativen in der Europapolitik

Die enge Zusammenarbeit in Europa ist wichtig, weil Populisten in allen Mitgliedstaaten die EU angreifen. In Deutschland und Frankreich gibt es unterschiedliche Europa-Vorstellungen, die in kollektiven Denkmustern verankert sind und aus historischen Erfahrungen gespeist werden. Dies führt oft zu Missverständnissen. Um diese aufzulösen, kamen Expert/innen aus beiden Ländern 2018 regelmäßig zusammen. Sie diskutierten kontrovers und erarbeiteten Empfehlungen für Initiativen in drei zentralen Bereichen.

Herausgeber

Bibliografische Angaben

DGAPbericht, 16. Januar 2019, 11 S.

Themen & Regionen

Share