Russische Narrative über die Ukraine: Mythos und Realität mit Generalkonsulin Iryna Shum

DGAP Dialog mit dem Konsularischen Korps NRW
Datum
07 November 2022
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung
Düsseldorf, Deutschland

Share

DGAP Dialog Visual NRW

Russische Narrative über die Ukraine: Mythos und Realität

mit Generalkonsulin Iryna Shum, Generalkonsulin der Ukraine in Düsseldorf

Russland führt seit Februar dieses Jahres Krieg gegen die Ukraine. Dem gingen vor über acht Jahren die Annexion der Krim und die bewaffnete Aggression im Donbass voraus. Dieser Angriff beschränkte sich jedoch nicht auf die militärische Dimension. Viele Jahre förderte die russische Propaganda Kreml-Narrative nicht nur innerhalb des Landes, sondern auch im Ausland und bereitete so den Boden für eine Aggression gegen das Nachbarland. Frau Generalkonsulin Shum berichtet über die historischen Entwicklungen, die gängigsten russischen Mythen über die Ukraine und darüber, was russische Propaganda über die zeitgenössische Ukraine in den letzten zehn Jahren verbreitet hat.

Begrüßung: Lenka Heimöller, Vorsitzende DGAP Forum NRW/Düsseldorf
Im Rahmen der Veranstaltung laden wir Sie zu einem Mittagessen ein. Die Einladung gilt für Sie persönlich und ist nicht übertragbar.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Isabel Coleman (coleman@dgap.org).

 

Bild
Foto: Lenka Heimöller & Iryna Shum
Lenka Heimöller, DGAP Forum NRW/ Düsseldorf und Iryna Shum, Generalkonsulin der Ukraine in Düsseldorf
Zielgruppe
DGAP Regionalforum NRW