Die Zukunft des Welthandels – Bestandsaufnahme und Ausblick aus unterschiedlichen Perspektiven

Gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, DGAPforum Hansestädte, mit dem Hamburger Abendblatt zum

11. Außenpolitischen Salon

Bundesminister a.D. Dr. Philipp Rösler
CEO der Hainan Cihang Charity Foundation

spricht zum Thema

„Die Zukunft des Welthandels – Bestandsaufnahme und Ausblick aus unterschiedlichen Perspektiven“

Danach wird Dr. Josef Braml, Senior Fellow Foresight USA, DGAP, den Vortrag kommentieren und Elisabeth Motschmann (CDU), MdB, die daran anschließende Diskussion leiten und akzentuieren.

Die Veranstaltungen des Außenpolitischen Salons sollen das Leitthema „Deutschlands Rolle in der Welt“ aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Sie finden etwa viermal im Jahr in Hamburg oder Bremen statt

Datum
15 Oktober 2018
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung

Übersee-Club
Hamburg
Deutschland

Einladungstyp
Nur für geladene Gäste
Vortrag
Zielgruppe
DGAPforum Hansestädte

Share