DGAP Lounge

DGAP Forum NRW/Düsseldorf und Bonn
Datum
14 September 2022
Uhrzeit
-
Ort der Veranstaltung
Düsseldorf, Deutschland

Share

Visual DGAP Lounge

Wir freuen uns sehr, Ihnen unser neues Format „DGAP Lounge“ anzukündigen. Dieses wird mehrmals im Jahr abwechselnd an unseren NRW-Standorten in einem Kreis von maximal 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stattfinden. Anbieten möchten wir dabei bis zu drei Impulsvorträge von rund zehn Minuten zu aktuellen außenpolitischen Themen. Anschließend haben Referentinnen und Referenten sowie Mitglieder und Gäste die Möglichkeit, im Rahmen eines runden Tischs über die verschiedenen Themen zu debattieren und sich auszutauschen.

Mit der „DGAP Lounge“ möchten wir unseren Mitgliedern die Gelegenheit bieten, sich aktiv an unseren Veranstaltungen zu beteiligen sowie bei Interesse selbst einen Impulsvortrag zu einem ausgewählten Thema zu halten. Diese Veranstaltungsreihe bietet einen intensiveren Austausch über die aktuellen Themen der Außenpolitik. Wir möchten uns vor Ort besser vernetzen, Ideen und Perspektiven austauschen und Synergien ermöglichen.

Impulsvorträge:

Ingo Mannteufel, Head of IT and Cybersecurity, Deutsche Welle

Thema: „Hybride Kriegsführung als neue Bedrohung von Freiheit und Frieden im Kontext der Einschränkung der Pressefreiheit und Desinformationen“

Dr. Charles Philippe Graf Dijon de Monteton, Head of Business Development Europe (VVE), Rheinmetall Group

Thema: „Chancen und Risiken der europäischen Rüstungsindustrie im Kontext einer neuen Weltordnung“

Kristina Larischová, Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Düsseldorf

Thema: "Prioritäten der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft

Moderation:

Lenka Heimöller, Vorsitzende DGAP Forum NRW/Düsseldorf &
Jonas Abs, Vorsitzender DGAP Forum NRW/Bonn

 

Bild
Zielgruppe
DGAP Regionalforum NRW