Trauer um Professor Dr. Klaus Otto Nass

Die DGAP trauert um ihr langjähriges Mitglied Klaus Otto Nass.

19. April 2017 - 0:00

Kategorie:

Über viele Jahre war Klaus Otto Nass der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik sehr eng verbunden. Im vergangenen Jahr feierte er sein 40-jähriges Mitgliedsjubiläum. Bis zuletzt hat er seine außenpolitischen Erfahrungen in die DGAP eingebracht.

Besonders verbunden war er der Zeitschrift Internationale Politik, deren Vorgänger – das Europa-Archiv – für ihn die Brücke zur DGAP war. Er unterstützte die Ziele der Gesellschaft ideell und finanziell mit Spenden und Patenschaften. Zuletzt förderte er das Forschungsinstitut mit einer großzügigen Spende.

Mit Klaus Otto Nass verliert die DGAP eines ihrer engagiertesten Mitglieder.


Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.
Dr. Arend Oetker
Präsident

 
DGAP in den Medien
  • Ein Sieg, aber kein Triumph für Erdogan

    17. April 2017 - 0:00 | Gastbeitrag von Kristian Brakel | ZDF heute.de, Deutsche Welle, Bayerischer Rundfunk, Bild, 20 Minuten, Münchner Merkur, Frankfurte Rundschau

    In einem Gastbeitrag erklärt Kristian Brakel, dass Europa weiter die demokratischen Kräfte in der Türkei stärken müsse.

  • Das Präsidialsystem bleibt Erdogans Priorität

    15. April 2017 - 0:00 | Gastbeitrag von Kristian Brakel | Tagesspiegel Causa

    Mit Blick auf das türkische Verfassungsreferendum erklärt Kristian Brakel die Situation in der Türkei.

  • Putins völkische Fans

    10. April 2017 - 0:00 | Kommentare von Stefan Meister | Arte

    Stefan Meister erklärt, wie Russland eine Medienstrategie verfolgt, in der rechtspopulistische Parteien Bestandteil sind

dgap info