Trauer um Professor Dr. Klaus Otto Nass

Die DGAP trauert um ihr langjähriges Mitglied Klaus Otto Nass.

19. April 2017 - 0:00

Kategorie:

Über viele Jahre war Klaus Otto Nass der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik sehr eng verbunden. Im vergangenen Jahr feierte er sein 40-jähriges Mitgliedsjubiläum. Bis zuletzt hat er seine außenpolitischen Erfahrungen in die DGAP eingebracht.

Besonders verbunden war er der Zeitschrift Internationale Politik, deren Vorgänger – das Europa-Archiv – für ihn die Brücke zur DGAP war. Er unterstützte die Ziele der Gesellschaft ideell und finanziell mit Spenden und Patenschaften. Zuletzt förderte er das Forschungsinstitut mit einer großzügigen Spende.

Mit Klaus Otto Nass verliert die DGAP eines ihrer engagiertesten Mitglieder.


Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.
Dr. Arend Oetker
Präsident

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
  • In Saudi-Arabien „America-First-Strategie“ umsetzen

    20. May 2017 - 0:00 | Interview mit Sebastian Sons | Deutschlandfunk, Handelsblatt, Wiener Zeitung

    Sebastian Sons erklärt in einem Interview des Deutschlandfunks, warum Donald Trump nach Saudi-Arabien gereist ist.

  • Rouhani alles andere als ein Reformer

    20. May 2017 - 0:00 | Interview mit Ali Fathollah-Nejad | Tagesschau24.de, Arte und Deutsche Welle

    Mit Blick auf die Präsidentschaftswahlen im Iran erklärt Ali Fathollah-Nejad die Lage im Land bei Tagesschau24.

  • Der Iran ist fragiler als es scheint

    18. May 2017 - 0:00 | Gastbeitrag von Ali Fathollha-Nejad | Deutschlandfunk Kultur, 3sat, detektor.fm

    Bei Deutschlandfunk bilanziert Ali Fathollah-Nejad die Präsidentschaft von Hassan Rohani und fordert einen Kurswechsel.

dgap info