Policy Brief

01. Apr. 2015

Wehrpflicht oder Berufsarmee?

Probleme der russischen Streitkräfte bei Umstrukturierung und Modernisierung

Seit dem Ende der Sowjetunion wird in Russland diskutiert, ob die Wehrpflicht abgeschafft und stattdessen eine Berufsarmee eingeführt werden sollte. Obwohl drei russische Staatsoberhäupter verkündeten, die Streitkräfte dementsprechend umstrukturieren zu wollen, sind bislang alle Versuche hierzu gescheitert. Doch für ein professionelles Militär wären grundlegende Reformen notwendig, unter anderem müssten die russischen Streitkräfte einer verlässlichen zivilen Aufsicht unterliegen.

PDF

Share

In englischer Sprache.

Bibliografische Angaben

DGAPkompakt 5, 1. April 2015, 6 S. (in englischer Sprache)

Themen & Regionen

Verwandter Inhalt