Kommentar

23. Mai 2007

Deutschland diskutiert am strategischen Nutzen der Raketenabwehr vorbei

Die deutsche Debatte um das von den USA geplante Raketenabwehsystem leidet unter drei Faktoren, die eine nüchterne Analyse der Situation erschweren: Außenpolitische Pläne der USA stehen seit dem Irak-Krieg unter Generalverdacht, Moskaus Interessen wird überproportional viel Rücksichtnahme gewährt und die iranische Bedrohung wird heruntergespielt.

PDF

Share

Bibliografische Angaben

DGAPstandpunkt 4, 14. Mai 2007, 4 S.

Programm

Themen & Regionen