Informeller Debattierabend: Ein Jahr Krieg gegen die Ukraine: Sicherheitspolitische Erfolge und Niederlagen

Date
24 February 2023
Time
-

Share

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP), Junge DGAP, Regionalforum München, lädt Euch herzlich zur folgenden Veranstaltung ein:

Informeller Debattierabend:
Ein Jahr Krieg gegen die Ukraine: Sicherheitspolitische Erfolge und Niederlagen

Freitag, 24. Februar 2023, 18:30 bis 20:00 Uhr
Kanzlei Gibson, Dunn & Crutcher LLP, Marstallstraße 11, 80539 München

Vor genau einem Jahr begann Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine. Für Bundeskanzler Olaf Scholz der Anfang einer sicherheits- und außenpolitischen „Zeitenwende“. Diese hat aus deutscher Perspektive unter anderem ein Sondervermögen für die Bundeswehr, Waffenlieferungen und diesbezügliche Debatten sowie eine engere Abstimmung mit Partnern aus EU und NATO bewirkt.

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Gästen möchten wir nach zwölf Monaten Krieg ein Fazit ziehen. Dazu gehen wir unter anderem Fragen rund um die aktuelle Entwicklung des Konfliktes nach und um die Lage der ukrainischen Zivilbevölkerung. Auch möchten wir darüber sprechen, wie Wladimir Putins Krieg den Zugang zu Russlands Opposition und der russischen Zivilgesellschaft erschwert. Dabei soll auch über Herausforderungen und Chancen der Unterstützung für die Ukraine debattiert werden.

Gäste:

Miriam Katharina Heß, Research Fellow, Zentrum für Sicherheit und Verteidigung, DGAP

Daria Gold-Onyshchenko, Ukrainische Regisseurin und Aktivistin aus München

Ervand Kandelaki, Stellvertretender Vorsitzender des Vereins „Free Russians e.V.“ aus München

Moderation:
Natalia Valeria Müller, Regionalleiterin der Jungen DGAP München

Wir bitten um Anmeldung über dieses Kontaktformular. Da die Anzahl der Plätze limitiert ist, gilt das „First-come-first-served"-Prinzip. Mitglieder der (Jungen) DGAP sind herzlich dazu eingeladen, auch Freundinnen, Freunde und Bekannte mit Interesse an unserem Verein und einer Mitgliedschaft mitzubringen. Bei Fragen wendet Euch gerne an Natalia Valeria Müller (n.mueller@junge.dgap.org).

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und eine lebhafte Diskussion.

Herzliche Grüße
Euer Team der Jungen DGAP München

Audience
Junge DGAP Veranstaltung