Archiv DGAP in den Medien

  • Osteuropa-Experte: Putins Regime ist unsicher

    Interview mit Wilfried Jilge | 19. March 2018 - 0:00 | Dlf

    Der Osteuropa-Historiker Wilfried Jilge glaubt, dass sich „das Regime Putin trotz aller genannten Zustimmungsraten unsicher fühlt“. Das liege auch daran, dass die russische Wirtschaft ihre „Hausaufgaben“ nicht gemacht habe, so Jilge im Dlf. Auf die Bevölkerung werde viel Druck ausgeübt, zur Wahl zu gehen.

  • Unser Bild von Russland darf nicht nur von Putin geprägt sein

    Gastbeitrag von Stefan Meister | 19. March 2018 - 0:00 | Handelsblatt

    Wladimir Putin gerät immer wieder in Konflikt mit dem Westen. Daraus scheint der russische Präsident vor allem innenpolitisch Kapital zu schlagen.

  • Wladimir Putins Kurs bestätigt

    Zitate von Stefan Meister | 19. March 2018 - 0:00 | DW

    Klarer Sieg, keine schlechte Wahlbeteiligung: Kremlchef Putin hat seine Machtposition in Russland weiter gefestigt. Von seiner bisherigen Politik dürfte er deshalb nicht abrücken, glauben deutsche Russland-Kenner.

  • Russlanddeutsche - Gelangweilter Blick auf die Wahl in Moskau

    Zitate von Wilfried Jilge | 18. March 2018 - 0:00 | ZDF heute

    Russlanddeutschen wird oft vorgeworfen, sie seien die fünfte Kolonne Moskaus. Für die politischen Verhältnisse in Russland interessieren sich die wenigsten. Dafür gibt es Gründe.

  • Russland wählt: Putin zwischen wirtschaftlichen Erfolgen und Korruption

    Interview mit Stefan Meister | 18. March 2018 - 0:00 | Dlf Kultur

    Zu Putin gibt es keine Alternativen - zu diesem Schluss kommt man schnell beim Blick nach Russland. Trotz zunehmender Korruption erfreut sich der russische Präsident größter Beliebtheit in seinem Land. Stefan Meister erklärt die Gründe.

  • Die große kleine Unbekannte

    17. March 2018 - 0:00

    Am 18. März wählt Russland einen neuen Präsidenten. Es wird aller Voraussicht nach der alte sein: Wladimir Putin. Weil er tatsächlich so beliebt ist oder nachgeholfen wird? Und was bleibt der Opposition, um sich dagegen zu wehren? Die MDZ hat darüber mit dem Russland-Experten Stefan Meister von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik in Berlin gesprochen.

  • Noch immer sterben Menschen auf dem Donbass

    Zitate von Wilfried Jilge | 17. March 2018 - 0:00 | schwäbische Zeitung

    DGAP-Experte Wilfried Jilge zu den Perspektiven einer Lösung des Konflikts in der Ostukraine nach Putins Wiederwahl: Prosperierende und demokratische Ukraine ist nicht im Interesse des Kreml.

  • Ausgebremster Rivale Nawalny torpediert Putins Wiederwahl

    Zitate von Stefan Meister | 17. March 2018 - 0:00 | Cash

    Alexej Nawalny darf bei den Präsidentenwahlen in Russland nicht antreten. Er will dem Ansehen des wahrscheinlich auch künftigen Präsidenten Putin aber einen Kratzer verpassen und fordert einen Boykott der Abstimmung.

  • Giftgasanschlag gefährdet Sicherheit europäischer Staaten

    Interview mit Sarah Pagung | 16. March 2018 - 0:00 | SWR2

    Großbritannien, Frankreich, Deutschand und die USA verurteilten den Giftgasanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Skripal und machen Russland dafür verantwortlich. Die Tatsache, dass auch britische Bürgerinnen und Bürger verletzt worden seien, bringe Theresa May in Zugzwang, erläutert Sarah Pagung von der DGAP. Gleichzeitig werde die Krise aber vor allem in Russland, aber auch in den USA für innenpolitischen Zwecke instrumentalisiert.

  • Slowakei: Hat die EU zu lange weggesehen?

    Zitate von Milan Nič | 16. March 2018 - 0:00 | DW

    In der Slowakei kommt eine neue Regierung, aber die Protestbewegung will weiter auf die Straße gehen. Die EU hat die massive Korruption zu lange ignoriert. Aber sollte sie sich stärker einmischen?

  • Die Entfremdung zwischen Russland und Europa wächst

    Interview mit Stefan Meister | 15. March 2018 - 0:00 | Radio SRF 4x4

    Die Beziehung Russland-Europa: Die Affäre um den russischen Ex-Spion, auf den einen Giftanschlag verübt worden sein soll, zeigt die Entfremdung zwischen Russland und Europa. Gleichzeitig sieht DGAP-Experte Stefan Meister auch eine Mitverantwortung der britischen Behörden.

  • Russland hat die Wahl

    Interview mit Stefan Meister | 14. March 2018 - 0:00 | Arte

    Im März 2018 stehen in Russland Präsidentschaftswahlen an – und Putin bekommt tatsächlich Konkurrenz. Trotz geringer Chancen, die Gegenkandidaten wie Alexej Nawalny oder Xenia Sobtschak tatsächlich auf das Präsidentenamt haben – die junge Oppositionsbewegung verändert die politische Lage in Russland grundlegend.

  • Die Machtfülle des russischen Präsidenten

    Zitate von Stefan Meister | 14. March 2018 - 0:00 | Reuters

    Auf viele wirkt er wie ein moderner Zar. Seit seinem Einzug in den Kreml vor rund 18 Jahren hält Wladimir Putin die Zügel zwischen Sankt Petersburg und Wladiwostok straff in der Hand.

  • Russland-Experte kritisiert Briten in Nervengift-Affäre

    Zitate von Stefan Meister | 14. March 2018 - 0:00 | Focus Online

    Stefan Meister, DGAP-Experte für Russland, kommentiert in drei Artikeln den Fall Skripal und die britisch-russischen Beziehungen.

  • Deutschland, wir müssen über Russland reden

    Zitate von Stefan Meister | 14. March 2018 - 0:00 | DW

    Sie schickt Bier, er rüstet auf: Das Verhältnis zwischen Merkel und Putin wirkt bizarr. Berlin muss gegenüber Moskau umdenken, fordern Experten. Der Schlüssel für eine neue Russland-Strategie liege in der Innenpolitik.

  • „Waffen können Frieden sichern“

    Interview mit Christian Mölling | 13. March 2018 - 0:00 | Die Zeit

    Sollte der Westen auf Waffenexporte verzichten? Nein, sagt der Rüstungsexperte Christian Mölling. Denn Waffen alleine würden nicht zu Krieg führen.

  • Neuer Name, alte Dämonen

    Interview mit Claire Demesmay | 12. March 2018 - 0:00 | Deutschlandfunk

    Marine Le Pen hat zwei starke Symbole des Front national angegriffen, indem sie den Parteinamen ändert und den Posten des Ehrenpräsidenten abschafft. Damit will die Parteichefin ihre Strategie der Entdämonisierung weiterführen. Doch die inhaltliche Ausrichtung der Partei bleibt die alte: migrationskritisch, EU-feindlich, nationalistisch. Le Pen will mit diesem Widerspruch ihre Glaubwürdigkeit wiedergewinnen und auf die Konkurrenz aus konservativen Kreisen reagieren.

  • „Wie ein altes Ehepaar“

    Zitate von Milan Nič | 12. March 2018 - 0:00 | FAZ

    Milan Nič, DGAP-Experte für Mittel- und Osteuropa, äußert sich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und auf Spiegel Online zur Krise in der Slowakei nach dem Journalistenmord an Ján Kuciak und seiner Verlobten.

  • Herr Blex von der AfD geht auf Reisen

    Zitate von Stefan Meister | 10. March 2018 - 0:00 | Zeit Online

    Der AfD-Abgeordnete Christian Blex fuhr erst illegal auf die Krim und nun nach Syrien. Dabei stören ihn auch die Auflagen seines Landtagspräsidenten wenig.

  • Sind Russlanddeutsche Putin-hörig und politisch rechts?

    Zitate von Wilfried Jilge | 9. March 2018 - 0:00 | Augsburger Allgemeine

    „Putin bediene die konservativen Wertevorstellungen einiger Menschen und stehe in deren Sicht für ein geordnetes Russland. Das müsse aber nicht bedeuten, dass die Mehrheit der Russlanddeutschen die Person Putin toll finden, ihn gar wählen würden und sich kritiklos mit Russlands Politik identifizieren,“ sagt Wilfried Jilge, Osteuropa-Experte der DGAP.