„Vor den französischen Präsidentschaftswahlen 2022: Erstarkter Rechtspopulismus fordert Europa heraus?"

Unter Drei mit Dr. Franziska Brantner, MdB

EINLADUNG

Die Junge DGAP lädt Euch ein zu einem „Unter Drei“-Gespräch zu dem Thema

„Vor den französischen Präsidentschaftswahlen 2022: Erstarkter Rechtspopulismus fordert Europa heraus?"

mit

Dr. Franziska Brantner
Mitglied des Deutschen Bundestages

am 23. November 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr, als virtuelle Veranstaltung.

Seit 2013 ist Dr. Franziska Brantner Mitglied des Deutschen Bundestages und in der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Sprecherin für Europapolitik und Parlamentarische Geschäftsführerin. Zudem ist sie stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss.

In unserem Gespräch mit Frau Dr. Brantner wollen wir über die politische Lage in Frankreich und deren Wahrnehmung in Deutschland sprechen. Wir wollen dabei diskutieren, inwieweit die nächsten Präsidentschaftswahlen in Frankreich ein Risiko für die Stabilität der Europäischen Union und das deutsch-französische Verhältnis darstellen könnten. Zudem werden wir mit Frau Dr. Brantner über ihre Arbeit als Parlamentarierin sprechen.

Das Gespräch wird von Constantin Eckner, Fellow der Jungen DGAP, moderiert.

Bitte registriert Euch unter dem folgenden Link, um an dem Gespräch teilzunehmen: ttps://us02web.zoom.us/meeting/register/tZwocOqrqz0jE9VecxQf_l33zaUuF6c10RMd

Nach der Registrierung erhaltet Ihr eine E-Mail mit weiteren Informationen über die Teilnahme am Event.

Eure Junge DGAP

Date
23 November 2020
Time
-
Event location

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
Rauchstraße 17/18
10787 Berlin
Germany

Share