Unter Drei mit Dr. Karsten Sach

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Die Junge DGAP lädt Euch ein zu einem Webinar mit

Dr. Karsten Sach​​

Leiter der Abteilung Internationales, Europa, Klimaschutz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit​​

am 1. Juni 2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr als virtuelle Veranstaltung.  ​​

​​Wegen der Corona-Pandemie wird die UN-Klimakonferenz 2020 verschoben. Die wichtigste Klimakonferenz seit dem Pariser Abkommen von 2015 soll nun im kommenden Jahr stattfinden. Doch wann genau, ist offen.

Wir möchten mit Dr. Karsten Sach über den Status Quo der internationalen Klimaverhandlungen sowie Deutschlands Rolle beim globalen Klimaschutz sprechen. Insbesondere wollen wir auf den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Zukunft dieser Verhandlungen eingehen und diskutieren, welche Chancen und Herausforderungen sich aus der aktuellen Krise ergeben. ​​

Seit 2016 leitet Dr. Karsten Sach die Abteilung Internationales, Europa, Klimaschutz im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Davor war er Unterabteilungsleiter Internationale Zusammenarbeit und Referatsleiter für grundsätzliche Angelegenheiten der internationalen Zusammenarbeit, globale Umweltkonventionen und internationalen Klimaschutz. Seit 1999 ist er Deutschlands Verhandlungsführer bei allen wichtigen internationalen Klimakonferenzen und hat u.a. das Pariser Abkommen von 2015 maßgeblich beeinflusst.

Das Gespräch findet „Unter Drei“ statt und wird von unserem Mitglied Joanna Klever moderiert. ​​

Bitte registriert Euch unter dem folgenden Link, um an dem Gespräch teilzunehmen:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZAqdeyvrT0qEtaUaFsAQCCcPYvNBnlwqrV7

Eure Junge DGAP

Date
01 July 2020
Time
-
Event location

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
Rauchstraße 17/18
10787 Berlin
Germany

Share