Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Toward an Inclusive EU, Inside and Out

A German Response to Macron’s Europe Speech

On May 9, French President Emmanuel Macron gave a speech in which he set out his plan for the future of the EU. Here, we imagine a response from Germany’s foreign minister, Annalena Baerbock, that sets an alternative course – albeit one that connects with Macron’s aims. While we have taken the German government’s position into account, we designed this response to be bold and explore the space for Germany to move away from its traditional approach and take on the mantle of reformer.

Aktuelles

Bild
Dossier Ukraine DE

Dossier: Russlands Krieg gegen die Ukraine

Russlands völkerrechtswidriger Angriff auf die Ukraine am 24. Februar hat die Weltgemeinschaft schockiert und den Krieg nach Europa gebracht – samt Angst vor einem Atomkrieg. Während Europa und seine Verbündeten mit harten Sanktionen gegen Russland in den Bereichen Finanzen, Energie, Technologie reagieren, die Bundesregierung in einem plötzlichen Kurswechsel zuvor abgelehnte Waffenlieferungen genehmigt hat und internationale Appelle zum Waffenstillstand an Präsident Wladimir Putin gerichtet werden, ist eines klar: Die europäische Sicherheitsordnung, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Die Bundesregierung hat eine radikale sicherheits- und verteidigungspolitische Kehrtwende gemacht.

Im folgenden Spezialdossier erhalten Sie einen Überblick über die vielfältige DGAP-Expertise und -Aktivitäten zum Konflikt. Darunter: Statements zu den aktuellen Entwicklungen, fundierte Analysen zur Frage, wie es so weit kommen konnte, Handlungsempfehlungen an die Bundesregierung sowie zahlreiche Interviews und hochkarätig besetzte Diskussionsrunden zum Nachschauen.

Zum Dossier

Expertinnen & Experten im Fokus

DGAP News

Veranstaltungen