Marie Wolf

Forschungsassistentin, Programm Sicherheit, Verteidigung und Rüstung

FACHGEBIETE

  • Europäische Außen- und Sicherheitspolitik
  • Zivile GSVP
  • Globale Gesundheitspolitik & Gesundheitssicherheit

SPRACHEN

Englisch, Spanisch

Kontakt

Tel.: +49 (0)30 25 42 31-983
E-Mail: m.wolf@dgap.org

Marie Wolf ist Forschungsassistentin im Programm Sicherheit, Verteidigung und Rüstung der DGAP. Sie arbeitet schwerpunktmäßig im Projekt „Civilian CSDP Compact“. Parallel studiert sie im Master Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, der Humboldt Universität zu Berlin und der Universität Potsdam. Zuvor studierte sie im Bachelor Public Governance und European Public Administration in Münster und Enschede (Niederlande). Vor ihrer Tätigkeit bei der DGAP war sie als freie Mitarbeiterin im Auswärtigen Amt tätig.

Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Ziviles Krisenmanagement der EU
Den Ambitionen müssen Taten folgen
von Hannah Neumann, Carina Böttcher, Christian Mölling, Marie Wolf
DGAPkompakt 18, 06. September 2018, 6 S.
Ziviles Krisenmanagement der EU
Europas Sicherheitsumfeld verändert sich drastisch. Damit steht auch das zivile Krisenmanagement der EU an einem Scheideweg. Die aktuellen Herausforderungen können weder von einzelnen Mitgliedstaaten noch mit ausschließlich militärischen Mitteln bewältigt werden. Ein neuer Prozess auf EU-Ebene bietet den Mitgliedstaaten die Möglichkeit, das zivile Krisenmanagement zu verbessern und zentrale Fragen auf konzeptioneller und institutioneller Ebene zu beantworten.
Kategorie: Sicherheitspolitik, European Union
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info