Dr. Amy J. Nelson

FACHGEBIETE

  • Rüstungskontrolle
  • zukünftige Waffentechnologien
  • Verteidigungsmarkt
  • Nukleare Sicherheit

SPRACHEN

English

KONTAKT

E-Mail: nelson@af.dgap.org
Tel.: +49 (0)30 25 42 31-0 

Dr. Amy J. Nelson ist Bosch Fellow (in residence) im Programm Sicherheitspolitik der DGAP. Im Rahmen ihres Projekts beschäftigt sie sich mit dem Stand militärischer Innovation in Deutschland und den Möglichkeiten der Kooperation zwischen Deutschland und den USA im Bereich Verteidigung und Nichtverbreitung. Zurzeit arbeitet sie an einem Buch über Rüstungskontrolle der nächsten Generation. Sie ist auch Wissenschaftlerin am Center for International and Security Studies an der University of Maryland und Fellow am Stimson Center in Washington, D.C.  

Zuvor war sie Stanton Nuclear Security Fellow des Council on Foreign Relations und arbeitete als Referentin in der Abteilung Political-Military Affairs (Directorate of Defense Trade Controls) im US-amerikanischen Außenministerium. Nelson war Pre-Doctoral Fellow am Stimson Center und in SIPRIs Nordamerika Abteilung, und sie forschte im Rahmen ihrer Dissertation als ein Mitglied der US-Delegation für Rüstungskontrolle bei der OSZE in Europa.

Sie veröffentliche u.a. in Foreign Affairs, The National Interest, The Washington Post, War on the Rocks, The International Business Times, The Millennium Journal of International Studies, Political Psychology und dem Journal of Neurophysiology. Sie hat einen Bachelor Abschluss in Philosophie der Stanford University, einen Master in Intellectual History der Columbia University, und einen Master und PhD in Politikwissenschaft der University of California, Berkeley.

Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Keine Publikationen gefunden

Veranstaltungen
DGAP in den Medien