Heidi Obermeyer

Associate Fellow, Programm Sicherheit, Verteidigung und Rüstung

FACHGEBIETE

  • Transatlantische Beziehungen
  • Deutsche Außenpolitik
  • Transatlantische Sicherheitspolitik und die NATO
  • Digitalisierung

SPRACHEN

Englisch, Deutsch

KONTAKT

E-Mail: obermeyer@af.dgap.org
Tel.: +49 (0)30 25 42 31-0

Heidi Obermeyer ist eine US-amerikanische Stipendiatin des Bundeskanzleramts, die in der DGAP zu deutscher Außenpolitik und transatlantischen Beziehungen forscht. Im Rahmen ihres Forschungsprojekts beschäftigt sie sich v.a. mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die deutsche Außenpolitik. Zuvor war sie Fellow und Programm-Koordinatorin am Center for Transatlantic Relations an der Johns Hopkins University SAIS in Washington, D.C. Sie hat u. a. für die US-Botschaft in Berlin, dem US Commercial Service in München und für das Department of Veterans Affairs gearbeitet. Obermeyer studierte an der University of North Carolina at Chapel Hill Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt European Governance (MA) und International Affairs, Germanistik und Anthropologie an der University of Colorado in Boulder (BA).

Publikationen

Filtern nach:


Ausgewählte Publikationen

Keine Publikationen gefunden

Veranstaltungen
DGAP in den Medien