Veranstaltungen des Think Tanks

Im Rahmen zahlreicher Podiumsdiskussionen, Vorträge und Konferenzen organisieren die Experten unseres Forschungsinstituts den fachlichen Austausch in der außenpolitischen Community. Hier finden Sie Veranstaltungsberichte und Informationen über künftige Veranstaltungen des Think-Tanks. Weitere Veranstaltungen für Mitglieder finden Sie hier.

Vorschau

Filtern nach:


Die Bundeswehr nach Warschau und Weißbuch – eine Standort- und Kursbestimmung
6. Teil der Reihe „Im Gespräch mit den Inspekteuren der Bundeswehr“ – mit General Volker Wieker, Generalinspekteur der Bundeswehr
10.11.2016 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik
A Strained but Indispensable Partnership?
EU–Turkey Relations after the Coup
10.11.2016 | 14:00 - 16:00 | DGAP
Ukraine’s Litmus Test:
The Reform of the Judiciary
10.11.2016 | 09:00 - 11:00 | DGAP | Ukraine, Reform
Kategorie: Reform, Ukraine
Podcast: Die US-Präsidentschaftswahl 2016
Was bedeutet das Wahlergebnis für die zukünftige Ausrichtung der USA und die Beziehungen zu Europa?
09.11.2016 | 11:00 - 12:30 | DGAP | Vereinigte Staaten von Amerika, Wahlen
Podcast: Die US-Präsidentschaftswahl 2016
Am Morgen nach der Wahl kamen US-Botschafter John B. Emerson und Bundesminister Christian Schmidt in die DGAP, um erste Einschätzungen zu geben: Wie kam es zu Trumps Wahlsieg? Wie wird er sich als Präsident außen- und sicherheitspolitisch tatsächlich positionieren, inwiefern könnte er sich vom Wahlkämpfer Trump unterscheiden? Vonseiten der DGAP sprachen Daniela Schwarzer, Direktorin des Forschungsinstituts sowie Josef Braml und Henning Riecke (Programm USA/Transatlantische Beziehungen).
Kategorie: Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika
The Greek Debt Crisis and the Eurozone:
Lessons Learned for a Common Future?
08.11.2016 | 14:00 - 16:00 | DGAP
Generation Putin – Wohin steuert Russland?
07.11.2016 | 15:30 - 17:00 | DGAP
Generation Putin – Wohin steuert Russland?
Die Annahme, dass mit einem Generationswechsel in Russland sich auch die Politik hin zu Demokratie und einer offeneren Gesellschaft entwickeln wird, ist nicht eingetreten. Vor allem die Hoffnungen, die mit der jungen Generation verbunden wurden, sind nicht eingetreten. Gleichzeitig ist das heutige Russland so pluralistisch und westlich beeinflusst wie seit Generationen nicht.
Gerade jetzt: EU-Erweiterung nach dem Brexit
Abschlussseminar des TRAIN 2016-Programms in Brüssel
06.11.2016 - 10.11.2016 | 09:00 - 18:00 | Brüssel | Balkan, Staat und Gesellschaft
Gerade jetzt: EU-Erweiterung nach dem Brexit
In den letzten Monaten hat der geplante Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU die Debatten bestimmt. Ungeachtet dessen streben die Staaten des Westlichen Balkans an, möglichst bald der EU beizutreten; eine klare EU-Perspektive ist die Bedingung für eine nachhaltige Demokratisierung der Region. Mit dem Ziel, Bewusstsein für den Reformprozess in ihren Ländern zu schaffen, präsentierten Think-Tank-Vertreter aus der Region vom 6.-10. November 2016 ihre Forschungsergebnisse in Brüssel.
Kategorie: Staat und Gesellschaft, Reform, Balkan
Kursbestimmung: Ableitungen aus dem Weißbuch für die deutsche Marine
5. Teil der Reihe „Im Gespräch mit den Inspekteuren der Bundeswehr“ – mit Vizeadmiral Andreas Krause, Inspekteur der Marine
03.11.2016 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, NATO, Bundeswehr, Verteidigungspolitik
Welcher Präsident, welches Amerika?
Was der Wahlkampf über das politische System der USA aussagt
01.11.2016 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Vereinigte Staaten von Amerika, Wahlen
Welcher Präsident, welches Amerika?
Bei der US-Präsidentschaftswahl am 8. November geht es um mehr als Personen: Der US-Wahlkampf zeigt die Polarisierung zwischen und in den Lagern und den Hass auf das Establishment. Werden Kompromisse noch schwieriger? Was passiert in der US-Außenpolitik? Jürgen Trittin, MdB, Dr. Daniela Schwarzer, Professor James D. Bindenagel und Dr. Josef Braml gaben ihre Einschätzungen bei einer Podiumsdiskussion der DGAP und des Inforadio (rbb).
Kategorie: Wahlen, Politische Kultur, Internationale Politik/Beziehungen, Vereinigte Staaten von Amerika
Von der Zukunftsanalyse zu Streitkräftefähigkeiten
Diskussion mit Konteradmiral Thomas Jugel, Amtschef, Planungsamt der Bundeswehr
27.10.2016 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Deutschland, Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Deutschland
Security Challenges in the Arctic and their Implications for NATO
Gesprächskreis Transatlantische Beziehungen: Sicherheitspolitische Konsequenzen des Wandels in der Arktis
27.10.2016 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Arktis, NATO
Der Klimawandel in der Arktis sowie die allgemein angespannten Beziehungen zwischen Russland und NATO machen eine Neubewertung der Sicherheitslage in der Arktis notwendig. Die Teilnehmer des Gesprächskreises Transatlantische Beziehungen diskutieren darüber, wie sich das Bündnis auf den Wandel einstellen kann.
Kategorie: NATO, Transatlantische Beziehungen, Arktis, Russische Föderation
Terrorismus in Deutschland
Wie Deutschland dieser Bedrohung besser begegnen kann
26.10.2016 | 16:00 - 18:00 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Terrorismus
Die Beschlüsse von Montréal
Ein politischer Durchbruch für den Klimaschutz im Luftverkehr?
24.10.2016 | 13:00 - 14:30 | DGAP | Luftfahrt
Kategorie: Luftfahrt
The French Vision for New Space
How to Defend European Leadership in Space?
20.10.2016 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Raumfahrttechnologie
Kategorie: Raumfahrttechnologie
Die sicherheitspolitische Lage im Wandel – Konsequenzen für die Luftwaffe
4. Teil der Reihe „Im Gespräch mit den Inspekteuren der Bundeswehr“ – mit GenLt Karl Müllner, Inspekteur der Luftwaffe
19.10.2016 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, NATO, Bundeswehr, Verteidigungspolitik
Deutsch-französischer Zukunftsdialog
Seminar in Madrid und Alcalá de Henares
13.10.2016 - 16.10.2016 | 09:00 - 18:00
Deutsch-französischer Zukunftsdialog
Gleiche Zukunftschancen für Europas Jugendliche im Jahr 2026 – wie kommen wir dorthin? Über diese Frage diskutierten die Teilnehmer des aktuellen Jahrgangs des Deutsch-französischen Zukunftsdialogs mit zehn Gästen aus dem diesjährigen Partnerland Spanien.
Business, the State, and Corruption in Russia
Zwei neue Berichte zu den ökonomischen Verstrickungen zwischen Staat und Wirtschaftseliten
10.10.2016 | 12:00 - 13:30 | DGAP | Russische Föderation, Korruption
Business, the State, and Corruption in Russia
Eine fundamentale Konstante von Putins Russland ist die symbiotische Verquickung von Macht und staatsbeherrschter Wirtschaft. Im Austausch für gewinnbringende Geschäftsmöglichkeiten stehen die administrativen und wirtschaftlichen Eliten loyal zum Regime. Ähnliches geschieht in der regierenden Partei Einiges Russland, in der kriminelle Machenschaften, Korruption und Nepotismus auftreten. Diese Veranstaltung präsentiert zwei neue Berichte zum Thema.
Kategorie: Wahlen, Russische Föderation
Der Sanitätsdienst der Bundeswehr als Enabler sicherheitspolitischen Handelns
3. Teil der Reihe „Im Gespräch mit den Inspekteuren der Bundeswehr“ – mit Generaloberstabsarzt Dr. Michael Tempel, Inspekteur des Sanitätsdienstes
29.09.2016 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, NATO, Bundeswehr
Poland and Germany in the Transatlantic Alliance
Ein Runder Tisch zur deutsch-polnischen Zusammenarbeit im transatlantischen Kontext
28.09.2016 | 09:30 - 11:00 | DGAP | Europa, Transatlantische Beziehungen
Polen und Deutschland haben ein gemeinsames Interesse an einer starken transatlantischen Sicherheitsarchitektur. Allerdings sind unterschiedliche Schwerpunktsetzungen in Berlin und Warschau hinsichtlich des Umgangs mit der prekären Sicherheitslage an der NATO-Ostflanke erkennbar. Nach den Wahlen in Polen kommen zudem neue Herausforderungen auf die deutsch-polnischen Beziehungen zu. Vor dem Hintergrund der aktuellen Studie „Transatlantic Relations After the Russia-Ukraine Conflict“ des Warschauer Institute of Public Affairs (ISP) fand in der DGAP ein Runder Tisch zum Thema der deutsch-polnischen Beziehungen im transatlantischen Kontext statt.
Kategorie: Transatlantische Beziehungen, Bilaterale Beziehungen, NATO, Polen, Deutschland
Nachlese NATO-Gipfel und Weißbuch – Konsequenzen für das Deutsche Heer
2. Teil der Reihe „Im Gespräch mit den Inspekteuren der Bundeswehr“ – mit GenLt Jörg Vollmer, Inspekteur des Heeres
26.09.2016 | 19:00 - 20:30 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik, NATO, Bundeswehr
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
  • Weg mit den Mächtigen

    25. April 2017 - 0:00 | Interview mit Claire Demesmay | n-tv online, WirtschaftsWoche, Handelszeitung, EurActiv

    Im Interview von n-tv beschreibt Claire Demesmay das gespaltene Frankreich und kommentiert den Wahlkampf in Frankreich.

  • Russische Propaganda gegen Deutschland immer offensiver

    24. April 2017 - 0:00 | Interview mit Stefan Meister | Le Monde

    In einem ausführlichen Interview mit „Le Monde“ spricht Stefan Meister über die russische Propaganda in Deutschland.

  • Frankreich: Die Wahl nach der Wahl

    21. April 2017 - 0:00 | Kommentare von Claire Demesmay | ZDF heute.de

    Claire Demesmay erklärt, dass die Parlamentswahl Frankreichs im Juni 2017 entscheidend sei.