Veranstaltungen des Think Tanks

Im Rahmen zahlreicher Podiumsdiskussionen, Vorträge und Konferenzen organisieren die Experten unseres Forschungsinstituts den fachlichen Austausch in der außenpolitischen Community. Hier finden Sie Veranstaltungsberichte und Informationen über künftige Veranstaltungen des Think-Tanks. Weitere Veranstaltungen für Mitglieder finden Sie hier.

Vorschau

Filtern nach:


Expert Roundtable: Social Reform and Challenges in Saudi Arabia: Youth and “Vision 2030”
11.06.2018 | 09:30 - 11:00 | DGAP | Saudi-Arabia
As a result of low oil prices, Saudi Arabia’s young population is faced with numerous challenges: the traditional welfare system—the Saudi social contract, dependent on high oil rents—is under strain. The expert roundtable organized by the DGAP’s Middle East and North Africa program discussed the concerns and aspirations of Saudi youth, the status of an evolving Saudi civil society, the chances for a political reform under Crown Prince Mohammad bin Salman, and to what extent the traditional social contract between the state and its citizens needs to be transformed.
Kategorie: Saudi-Arabia
Threats to Russia: Real and Imagined
04.06.2018 | 09:00 - 15:00 | DGAP | Russische Föderation
Kategorie: Russische Föderation
Der schwedische Wohlfahrtsstaat auf dem Prüfstand
Zweites Seminar des Deutsch-Französischen Zukunftsdialogs 2018
31.05.2018 - 02.06.2018 | 13:45 - 13:30 | Stockholm
Der schwedische Wohlfahrtsstaat auf dem Prüfstand
Von anderen lernen und mit einem neuen Blick auf Deutschland und Frankreich schauen. Die TeilnehmerInnen des Deutsch-Französischen Zukunftsdialogs berieten in Stockholm über neue Gesellschaftskonzepte und Perspektiven für die Zukunft.
Ehemaliger Europol-Direktor diskutiert Cyberkriminalität und Terrorismus mit Bundestagsmitarbeitern
30.05.2018 | 08:30 - 10:00 | Café Einstein | European Union, Kriminalität
Ehemaliger Europol-Direktor diskutiert Cyberkriminalität und Terrorismus mit Bundestagsmitarbeitern
Nur wenige Wochen nach seinem Dienstende als Direktor von Europol stellte sich Rob Wainwright am 30. Mai 2018 in einem vertraulichen Forum der DGAP den Fragen von Bundestagsmitarbeitern zur europäischen Zusammenarbeit in der Kriminalitätsbekämpfung. In einer von der Philip Morris GmbH geförderten Veranstaltung diskutierte er Fragen der inneren Sicherheit, darunter der Cyberkriminalität, Terrorismus- und Drogenbekämpfung sowie der zunehmenden internationalen Vernetzung der organisierten Kriminalität. Die Veranstaltung wurde moderiert von Dr. Henning Riecke, Leiter des Programms USA/Transatlantische Beziehungen der DGAP.
Kategorie: Kriminalität, European Union
Buchpräsentation: Neues Great Game – Eurasien zwischen Ost und West
07.05.2018 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Eurasia
Kategorie: Eurasia
Polnisch-ungarisches Bündnis in der EU: Ziele, Grenzen, Strategien
07.05.2018 | 12:00 - 14:00 | DGAP
Polnisch-ungarisches Bündnis in der EU: Ziele, Grenzen, Strategien
Jarosław Kaczyński in Polen und Viktor Orbán in Ungarn haben das Verhältnis beider Länder zur Europäischen Union verändert: Beide definieren die EU zunehmend als ein „Europa der Vaterländer“, das die nationalstaatliche Souveränität über eine weitere EU-Integration stellt. Im Gesprächskreis Polen unter Vorsitz von Markus Meckel diskutierten Igor Janke (Instytut Wolności), Reinhold Vetter (Publizist) und Zsuzsanna Végh (European Council on Foreign Relations) über die polnisch-ungarischen Interessen.
Promotion of Think Tank Work on Migration and Socio-Economic Challenges in Morocco
03.05.2018 - 05.05.2018 | 10:00 - 18:00 Marokko
The May 2018 workshop was the second of two workshops devoted to the subject of migration and socio-economic challenges in Morocco organized by the DGAP's Middle East and North Africa program. Ten mid-level experts from Morocco and Europe, who had previously participated in a workshop in Berlin from December 07-10, 2017, met in Rabat from May 3-5, 2018.
Kategorie: Marokko
The other Transatlantic Relationship
Canada’s Defence Partnership with Germany and Europe
26.04.2018 | 13:30 - 15:00 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik
Deutsch-Französischer Zukunftsdialog 2018: Auftaktseminar in Freiburg im Breisgau
20.04.2018 - 22.04.2018 | 13:00 Frankreich
Deutsch-Französischer Zukunftsdialog 2018: Auftaktseminar in Freiburg im Breisgau
Rausgehen, zuhören, verstehen: Der Deutsch-Französische Zukunftsdialog möchte 2018 mehr darüber erfahren, weshalb so viele Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa das Vertrauen in die Politik verloren haben.
Kategorie: Frankreich
ENTFÄLLT: Berliner Querschuss: „Deutschlands außen- und sicherheitspolitische Prioritäten“
19.04.2018 | 17:00 - 19:00 | DGAP | Deutschland, Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Deutschland
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
15.04.2018 - 19.04.2018 | 10:00 - 17:00 | DGAP | Balkan
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
Vom 15. bis 19. April 2018 begann mit dem Auftaktseminar in Berlin der neue Zyklus des TRAIN-Programms am Alfred von Oppenheim-Zentrum der DGAP. Mit dem Ziel, den politischen Dialog zwischen Think-Tanks und politischen Akteuren im Westlichen Balkan zu fördern, bietet TRAIN (Think Tanks Providing Research and Advice through Interaction and Networking) Instituten aus den sechs Westbalkan-Staaten Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien Möglichkeiten der Weiterbildung und der Vernetzung. Das TRAIN-Programm wird vom Auswärtigen Amt (Stabilitätspakt für Südosteuropa) gefördert.
Kategorie: Balkan
Parliamentary Elections in Hungary
Issues, Actors, and Implications for the EU and Germany
04.04.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Ungarn, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Ungarn
The Dawn of Eurasia
On the Trail of the New World Order
26.03.2018 | 12:00 - 13:30 | DGAP | Eurasia
Kategorie: Eurasia
Russland nach der Präsidentschaftswahl – Einschätzungen unabhängiger Wahlbeobachter
22.03.2018 | 15:00 - 16:30 | DGAP | Russische Föderation, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Russische Föderation
Russia after the Presidential Elections
Implications for Russia, the EU and the US
20.03.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Russische Föderation, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Russische Föderation
After the Elections in Germany and Italy: Perspectives and Tools to Relaunch the EU
16.03.2018 | 08:45 - 15:30 | DGAP | Italien, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Italien, Deutschland
The Gulf Crisis - Political, Economic, and International Implications
13.03.2018 | 17:30 - 19:30 | DGAP | Golfstaaten
In June 2017, Saudi Arabia, the United Arab Emirates (UAE), Bahrain, and Egypt cut off diplomatic ties with Qatar and imposed travel and trade bans. They accused Qatar of sponsoring terrorist organizations, of keeping close ties with Iran, and of undermining regional stability. Since then, the relations between Qatar and the blockade states have deteriorated and the Gulf Cooperation Council (GCC) has increasingly weakened through fragmentation. Oman and Kuwait have failed to mediate the conflict; international actors such as the United States, France or Germany also faced the same fate.
Kategorie: Golfstaaten
Can EU Funds Promote the Rule of Law in Europe?
01.03.2018 | 15:00 - 16:00 | DGAP | Europäische Union
Kategorie: Europäische Union
A Successful Failure
Russia After Crimea and Before Presidential Elections
01.03.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP
Elysée-Vertrag 2.0
Entretiens franco-allemands de Nancy
23.02.2018 | 11:00 - 12:45 Frankreich
Den deutsch-französischen Beziehungen neue Dynamik verleihen und sich über Kooperationsmöglichkeiten auf verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen austauschen – das war das Ziel der „Entretiens franco-allemands de Nancy“, die unter der Schirmherrschaft des französischen Präsidenten am 22. und 23. Februar 2018 in Nancy stattfanden. Die diesjährige Ausgabe organisierte der Kommunalverband Métropole du Grand Nancy, die Abschlussdiskussion erfolgte in Kooperation mit dem Frankreich-Programm der DGAP.
Kategorie: Frankreich
DGAP in den Medien
dgap info