Veranstaltungen des Think Tanks

Im Rahmen zahlreicher Podiumsdiskussionen, Vorträge und Konferenzen organisieren die Experten unseres Forschungsinstituts den fachlichen Austausch in der außenpolitischen Community. Hier finden Sie Veranstaltungsberichte und Informationen über künftige Veranstaltungen des Think-Tanks. Weitere Veranstaltungen für Mitglieder finden Sie hier.

Vorschau

Filtern nach:


Threats to Russia: Real and Imagined
04.06.2018 | 09:00 - 15:00 | DGAP | Russische Föderation
Kategorie: Russische Föderation
Buchpräsentation: Neues Great Game – Eurasien zwischen Ost und West
07.05.2018 | 18:00 - 19:30 | DGAP | Eurasia
Kategorie: Eurasia
Polnisch-ungarisches Bündnis in der EU: Ziele, Grenzen, Strategien
07.05.2018 | 12:00 - 14:00 | DGAP
The other Transatlantic Relationship
Canada’s Defence Partnership with Germany and Europe
26.04.2018 | 13:30 - 15:00 | DGAP | Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik
Deutsch-Französischer Zukunftsdialog: Auftaktseminar in Freiburg im Breisgau
20.04.2018 - 22.04.2018 | 13:00 Frankreich
Deutsch-Französischer Zukunftsdialog: Auftaktseminar in Freiburg im Breisgau
Rausgehen, zuhören, verstehen: Der Deutsch-Französische Zukunftsdialog möchte 2018 mehr darüber erfahren, weshalb so viele Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa das Vertrauen in die Politik verloren haben.
Kategorie: Frankreich
ENTFÄLLT: Berliner Querschuss: „Deutschlands außen- und sicherheitspolitische Prioritäten“
19.04.2018 | 17:00 - 19:00 | DGAP | Deutschland, Sicherheitspolitik
Kategorie: Sicherheitspolitik, Deutschland
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
15.04.2018 - 19.04.2018 | 10:00 - 17:00 | DGAP | Balkan
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
Kategorie: Balkan
Parliamentary Elections in Hungary
Issues, Actors, and Implications for the EU and Germany
04.04.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Ungarn, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Ungarn
The Dawn of Eurasia
On the Trail of the New World Order
26.03.2018 | 12:00 - 13:30 | DGAP | Eurasia
Kategorie: Eurasia
Russland nach der Präsidentschaftswahl – Einschätzungen unabhängiger Wahlbeobachter
22.03.2018 | 15:00 - 16:30 | DGAP | Russische Föderation, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Russische Föderation
Russia after the Presidential Elections
Implications for Russia, the EU and the US
20.03.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Russische Föderation, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Russische Föderation
After the Elections in Germany and Italy: Perspectives and Tools to Relaunch the EU
16.03.2018 | 08:45 - 15:30 | DGAP | Italien, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Italien, Deutschland
The Gulf Crisis - Political, Economic, and International Implications
13.03.2018 | 17:30 - 19:30 | DGAP
Can EU Funds Promote the Rule of Law in Europe?
01.03.2018 | 15:00 - 16:00 | DGAP | Europäische Union
Kategorie: Europäische Union
A Successful Failure
Russia After Crimea and Before Presidential Elections
01.03.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP
Elysée-Vertrag 2.0
Entretiens franco-allemands de Nancy
23.02.2018 | 11:00 - 12:45 Frankreich
Den deutsch-französischen Beziehungen neue Dynamik verleihen und sich über Kooperationsmöglichkeiten auf verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen austauschen – das war das Ziel der „Entretiens franco-allemands de Nancy“, die unter der Schirmherrschaft des französischen Präsidenten am 22. und 23. Februar 2018 in Nancy stattfanden. Die diesjährige Ausgabe organisierte der Kommunalverband Métropole du Grand Nancy, die Abschlussdiskussion erfolgte in Kooperation mit dem Frankreich-Programm der DGAP.
Kategorie: Frankreich
Die Agenda des U.S. Kongresses im Vorfeld der Zwischenwahlen 2018
23.01.2018 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Vereinigte Staaten von Amerika, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika
Polen nach der Regierungsumbildung: Was ist neu?
Sitzung des Gesprächskreise Polen
19.01.2018 | 12:30 - 14:30 | DGAP | Polen
Polen nach der Regierungsumbildung: Was ist neu?
Gleich acht Minister entließ Polens neuer Ministerpräsident Mateusz Morawiecki am 9. Januar, nur knapp einen Monat, nachdem er selbst sein Amt angetreten hatte. Morawieckis Ernennung wie auch seine Regierungsumbildung gelten als Zeichen dafür, dass Polen sich mehr auf die gemäßigte Mitte und auch wieder mehr auf Europa zubewegt. Dies war das Ergebnis der Diskussionen im jüngsten Gesprächskreis Polen in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.
Kategorie: Polen
„Ein beherzter Neustart für Europa“
Neue deutsch-französische Dynamik zum 55. Jubiläum des Elysée-Vertrags
19.01.2018 | 09:00 - 10:30 | Humboldt-Universität zu Berlin, Bibliothek des Walter Hallstein Instituts für Europäisches Verfassungsrecht | Frankreich, Europäische Union
„Ein beherzter Neustart für Europa“
Deutschland und Frankreich sollen in Europa nicht nur Brückenbauer sein, sondern auch aktiv und mit Ambitionen vorangehen, forderte Staatsminister für Europa Michael Roth vor den Ehemaligen des Deutsch-Französischen Zukunftsdialogs und Studierenden der Humboldt European Law School am Montag. Gemeinsam mit Claire Demesmay (DGAP) und Yoan Vilain (Humboldt-Universität) diskutierte er über die Zukunft des Elysée-Vertrags und die Rolle der deutsch-französischen Zusammenarbeit für die EU.
Kategorie: Europäische Union, Frankreich, Deutschland
Das Engagement der USA in der NATO und den Vereinten Nationen
Implikationen für die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik
16.01.2018 | 09:00 - 12:30 | DGAP | Vereinigte Staaten von Amerika, NATO
Kategorie: NATO, Vereinte Nationen, Vereinigte Staaten von Amerika
DGAP in den Medien
dgap info