Wirtschaft als Waffe

29. July 2019 - 0:00 | von Josef Braml

Gastkommentar, Handelsblatt, 29. Juli 2019, S. 48

Kategorie: Wirtschaft & Finanzen, Welthandel, Vereinigte Staaten von Amerika

Unterhalb der Schwelle direkter militärischer Konfrontation werden Konflikte zunehmend mit aller Härte mit geoökonomischen Mitteln ausgefochten. Handels-, Technologie- oder Finanzpolitik werden als Mittel verstanden, um (geo-)strategische Ziele zu erreichen.

Lesen Sie den Volltext im pdf als Download.

Autor

 
DGAP in den Medien