Wichtige Wahl trotz vorhersehbarem Ergebnis

Eine Kurzanalyse der belarussischen Präsidentschaftswahlen

30. October 2015 - 0:00 | von Maria Davydchyk

Get Belarus Newsletter, Ausgabe 36, September/Oktober 2015

Kategorie: Wahlen, Belarus

Die Präsidentschaftswahlen vom 11. Oktober waren das zentralste politische Ereignis in Belarus seit Jahren. Der zum fünften Mal gewählte Präsident Alexander Lukaschenko profitierte dabei von der fragilen sicherheitspolitischen Situation in Osteuropa. Auch wenn die Wahlen friedlich verliefen, sollte sich die EU nicht nur von rein pragmatischen Gesichtspunkten im Umgang mit Belarus leiten lassen, sondern die Gesellschaftsentwicklung im Land aufmerksam verfolgen.

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info