Schwierige Abstimmung: die deutsch-französische Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise

4. July 2018 - 0:00 | von Claire Demesmay

Annuaire français des relations internationales 2018, volume XIX, S. 455-467

Kategorie: Migration

Die europäische Migrations- und Asylpolitik zeigt ein Spannungsverhältnis zwischen der Notwendigkeit der Zusammenarbeit und dem Wunsch, die nationalen Interessen zu wahren. Dieser Artikel untersucht, wie Frankreich und Deutschland mit diesen Spannungen in zwei verschiedenen Phasen während des Sommers 2015 umgegangen sind. Untersucht wird einerseits die bilaterale deutsch-französische Zusammenarbeit in diesem Politikfeld, anderseits ihre Auswirkungen auf die europäische Migrations- und Asylpolitik.

Sie können den ganzen Text von Claire Demesmay als PDF herunterladen (auf Französisch).

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien