Auf der Suche nach einer neuen politischen Agenda

Die französische Linke ein Jahr vor den Präsidentschaftswahlen

24. May 2011 - 0:00 | von Rémi Lefebvre

DGAPanalyse Frankreich 3, 24. Mai 2011, 14 S.

Kategorie: Politische Kultur, Politische Partizipation, Frankreich

Im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen in Frankreich macht die Parti socialiste den Eindruck einer ideologisch und organisatorisch angeschlagenen Partei. Es gelang nicht, von der Finanzkrise oder der verbreiteten Kapitalismuskritik politisch zu profitieren. Im Kontext der Krise der öffentlichen Finanzen und der Zuspitzung sozialer Ungleichheit gibt die PS keine klaren Antworten auf die Frage der Spannung zwischen Wettbewerbsfähigkeit und sozialer Umverteilung.

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien