Das Medium Extended Air Defense System (MEADS)

Ein Prüfstein für Deutschlands Streitkräftetransformation?

9. February 2005 - 23:00 | von Christoph Grams

DGAPanalyse 2, 10.02.2005, 20 S.

Kategorie: Bundeswehr, Sicherheitspolitik, Terrorismus, Rüstung, Deutschland, Vereinigte Staaten von Amerika

Das trilaterale Luftabwehrsystem MEADS ist derzeit Gegenstand intensiver Diskussionen, die im politischen Raum um seine Fortsetzung geführt werden. Anlass ist die vom Deutschen Bundestag zu treffende Entscheidung, ob die Bundesrepublik Deutschland mit ihren Partnern gemeinsam in die Durchführung der Entwicklungsphase des Systems eintreten soll. Die USA und Italien haben diese positive Entscheidung bereits getroffen. Nun ist Deutschland dran und muss sich bis zum 26. März 2005 entscheiden.

 
DGAP in den Medien
dgap info