Frankreichs Reformdilemma

Macron braucht eine neue Strategie und Europas Unterstützung

14. December 2018 - 0:00 | von Julie Hamann

DGAPstandpunkt 24, 14. Dezember 2018, 3 S.

Kategorie: Reform, Frankreich

Innerhalb eines Monats ist aus der gelben Warnweste ein neues Symbol geworden, mit dem sich Bilder von blockierten Straßen, Tränengas und Zerstörung auf den Champs-Elysées verbinden. Die gelbe Weste bedeutet auch einen Wendepunkt in Macrons Präsidentschaft. Unter dem Druck der Proteste versprach er zuletzt schnelle Kurskorrekturen. Um eine weitere Spaltung Frankreichs zu verhindern, muss Macron sein Regierungshandeln grundlegend ändern. Dazu benötigt er auch die Unterstützung seiner europäischen Partner.

© REUTERS/Jean-Paul Pelissier

Autor

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien