Der Pyrrhussieg der Demokraten

Was die Machtverschiebung im Kongress für die USA, Deutschland und Europa bedeutet

8. November 2018 - 0:00 | von Josef Braml, Jana Puglierin, Henning Riecke, Victoria Rietig, Claudia Schmucker, Daniela Schwarzer

DGAPkompakt Nr. 28, 8. November 2018, 10 S.

Kategorie: Wahlen, Vereinigte Staaten von Amerika

Selten wurden US-amerikanische Zwischenwahlen in ganz Europa mit so hoher Aufmerksamkeit verfolgt. Zwei Jahre „America First“ unter der Präsidentschaft von Donald Trump haben das transatlantische Verhältnis insbesondere in den Bereichen Sicherheit, Handel und Klimaschutz in Frage gestellt. Der Wahlausgang deutet jedoch nicht auf einen Kurswechsel im Weißen Haus hin. Innenpolitisch könnte sich der Erfolg der Demokraten als Pyrrhussieg erweisen.

© REUTERS/Jonathan Ernst

Nancy Pelosi, Fraktionsvorsitzende der Demokraten im Abgeordnetenhaus, reagiert auf die Ergebnisse der US-Zwischenwahlen in Washington, 6.11.2018.

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien