Inside Iran

Alte Nation, neue Macht?

23. October 2018 - 0:00 | von Cornelius Adebahr

Verlag J.H.W. Dietz Nachf., September 2018, ISBN 978-3-8012-0523-2, 248 S.

Kategorie: Iran

Iran ist ein faszinierend komplexes Land und Gegenstand der internationalen Politik. Mit Antworten auf zwölf zentrale Fragen vermittelt Cornelius Adebahr grundlegendes Wissen über die Nation, die Dreh- und Angelpunkt der Geschehnisse im Nahen Osten ist. Ob Nuklearprogramm oder Krieg in Syrien, wirtschaftliche Öffnung oder innenpolitische Unterdrückung – er betrachtet die Menschen, das Land und die politische Lage gemeinsam und schafft so ein detailliertes Bild jenseits medialer Schwarz-weiß-Malerei.

Cornelius Adebahr lebte von 2011 bis 2013 als politischer Analyst mit seiner Familie in Iran. Er hat die Auswirkungen der internationalen Sanktionen vor Ort erlebt, ebenso wie die freudige Erwartung nach dem Wahlsieg von Präsident Rouhani 2013 und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Iraner auf vielen Reisen durchs Land. So zeichnet er ein ebenso fundiertes wie kritisches Bild des Landes. Iran als oftmals unterschätzter oder vorschnell beurteilter Akteur verdient mehr Aufmerksamkeit in Deutschland und Europa, da wir direkt von seinem Handeln betroffen sind.

Eine Leseprobe finden Sie unter Downloads.

Rezensionen:

Hören Sie hier eine Rezension bei Andruck – Das Magazin für Politische Literatur (Deutschlandfunk, 13.08.2018).

Lesen Sie hier eine Rezension bei Orient IV/2018.

Interviews & Gastkommentare:

Interview des Autors mit der Frankfurter Neuen Presse (Ausgabe vom 24.09.2018)

Ein Gastkommentar in der WELT (20.09.2018)

Ein Gastkommentar im Tagesspiegel (25.09.2018)

 
DGAP in den Medien