Veranstaltungen des Programms

Program Events

Filtern nach:


Migration aus Afrika: Debatte der Angst vs. Debatte der Fakten
Workshop mit jungen Menschen aus Thüringen
04.06.2019 | 12:30 - 14:00 | DGAP | Südliches Afrika, Migration
Migration aus Afrika: Debatte der Angst vs. Debatte der Fakten
Kategorie: Migration, Südliches Afrika
East and West in a Troubled Union: Moving forward after the European Parliament Election
09.05.2019 | 12:00 - 13:30 | DGAP | Wahlen
Kategorie: Wahlen, Europäische Union
European Elections Outlook: What to expect from the big reshuffle of the European Parliament
Town Hall Debate
07.05.2019 | 09:00 - 10:30 | DGAP | Wahlen
Kategorie: Wahlen, Europäische Union
Wie denkt die Welt über Migration – Meinungsumfragen im Vergleich
Expertenrunde mit Dr. Mark Hugo Lopez vom Pew Research Center
06.05.2019 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Migration
Wie denkt die Welt über Migration – Meinungsumfragen im Vergleich
Kategorie: Migration
A new Big Three in the EU: The Franco-German tandem – and Spain?
Early Bird Breakfast
30.04.2019 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Spanien, Wahlen
Kategorie: Wahlen, Spanien
Migrationskommunikation: Herausforderungen und Handlungsansätze
Kick-Off Roundtable des Migration Messenger
26.03.2019 | 16:00 - 13:00 | DGAP | Migration
Migrationskommunikation: Herausforderungen und Handlungsansätze
Kategorie: Migration
Deutscher Nationalstolz – ein schwindendes Tabu?
Patriotische Perspektiven und ihre Implikationen für Deutschlands Rolle in der EU
19.02.2019 | 17:30 - 19:45 | DGAP | Europäische Union
Kategorie: Europäische Union
TRAIN 2018: Westlicher Balkan vor dem EU-Beitritt
09.10.2018 - 12.10.2018 | 10:00 - 17:00 Balkan
TRAIN 2018: Westlicher Balkan vor dem EU-Beitritt
Die Chancen regionaler Kooperationen und gemeinsamer Wege in Richtung EU-Beitritt standen im Mittelpunkt des diesjährigen TRAIN-Programms. Drei Tage – vom 9.bis zum 12. Oktober – diskutierten Think-Tank-Experten aus den Ländern des Westlichen Balkan und der EU in Brüssel diese wichtigen Fragen. Im Anschluss an das Auftaktseminar in Berlin und ein vertiefendes Treffen in Belgrad im Juni finalisierten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre Szenarien für eine regionale Kooperation im Jahr 2025 und entwickelten Handlungsempfehlungen für die EU.
Kategorie: Balkan
Mehr europäische Integration für den Westlichen Balkan
TeilnehmerInnen des TRAIN-Programms beraten über Perspektiven für die Länder des Westlichen Balkans
24.06.2018 - 28.06.2018 | 09:00 - 18:00 Balkan
Mehr europäische Integration für den Westlichen Balkan
Gibt es noch Unterstützung für die EU-Erweiterungspolitik? An konkreten Beispielen sollen Szenarien bis zum Jahr 2025 und Handlungsempfehlungen diskutiert werden.
Kategorie: Balkan
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
15.04.2018 - 19.04.2018 | 10:00 - 17:00 | DGAP | Balkan
TRAIN 2018: Szenarien für den Westlichen Balkan
Vom 15. bis 19. April 2018 begann mit dem Auftaktseminar in Berlin der neue Zyklus des TRAIN-Programms am Alfred von Oppenheim-Zentrum der DGAP. Mit dem Ziel, den politischen Dialog zwischen Think-Tanks und politischen Akteuren im Westlichen Balkan zu fördern, bietet TRAIN (Think Tanks Providing Research and Advice through Interaction and Networking) Instituten aus den sechs Westbalkan-Staaten Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien Möglichkeiten der Weiterbildung und der Vernetzung. Das TRAIN-Programm wird vom Auswärtigen Amt (Stabilitätspakt für Südosteuropa) gefördert.
Kategorie: Balkan
After the Elections in Germany and Italy: Perspectives and Tools to Relaunch the EU
16.03.2018 | 08:45 - 15:30 | DGAP | Italien, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Italien, Deutschland
Can EU Funds Promote the Rule of Law in Europe?
01.03.2018 | 15:00 - 16:00 | DGAP | Europäische Union
Kategorie: Europäische Union
Neue EU-Perspektive für den Westlichen Balkan?
Abschlussseminar des TRAIN 2017 Programms in Brüssel
19.11.2017 - 23.12.2017 | 09:00 - 18:00 Balkan, Europäische Union
Neue EU-Perspektive für den Westlichen Balkan?
Auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft haben die Staaten des Westlichen Balkans einen kritischen Punkt erreicht. In vielen Ländern lässt sich ein Rückgang demokratischer Entwicklungen und eine wachsende Ablehnung der Bevölkerung gegenüber der EU beobachten. Gleichzeitig ist die EU aufgrund ihrer vielfältigen internen Krisen derzeit vor allem mit sich selbst beschäftigt. Mit dem Ziel, auf die aktuellen Entwicklungen in ihren Ländern aufmerksam zu machen und neue Impulse für die EU-Erweiterungspolitik zu geben, präsentierten und diskutierten Think-Tank-VertreterInnen aus dem Westlichen Balkan vom 19. bis 23. November 2017 ihre Forschungsergebnisse in Brüssel.
Kategorie: Europäische Union, Balkan
Hard, Soft, or Scrambled?
The UK Government and Its Post-Election Approach to Brexit
06.07.2017 | 08:30 - 10:00 | DGAP | Vereinigtes Königreich, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Vereinigtes Königreich
Democratic Backsliding in the Western Balkans: What Should the EU’s Role Be?
Brussels Briefing
30.06.2017 | 10:00 - 12:00 | DGAP | Balkan, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Balkan
Seminare des TRAIN-Programms 2017 in Berlin
27.06.2017 - 01.07.2017 | 09:00 - 18:00 | DGAP | Wirtschaft
Seminare des TRAIN-Programms 2017 in Berlin
Vom 27. Juni bis zum 1. Juli trafen sich Teilnehmende des aktuellen TRAIN-Programms mit TRAIN-Alumni in Berlin. Neben den inhaltlichen Diskussionen boten die Seminare beiden Gruppen die Möglichkeit, bestehende Netzwerke aus ihrer Programmteilnahme zu vertiefen und neue Kontakte mit Teilnehmenden anderer Jahrgänge zu knüpfen.
Kategorie: Wirtschaft
European Integration in the Age of Populism, Disintegration and Migration
Italian and German Perspectives
17.05.2017 | 09:00 - 14:45 | DGAP | Europa, Europäische Union
Kategorie: Europäische Union, Europa
The EU and Iran: The Nuclear Deal and Beyond
16.05.2017 | 14:00 - 15:30 | DGAP
Auftakt des TRAIN-Programms 2017 in Belgrad
Korruption und informelle Praktiken im Westbalkan
23.04.2017 - 27.04.2017 | 09:00 - 18:00 | Belgrad | Balkan, Korruption
Auftakt des TRAIN-Programms 2017 in Belgrad
Das Seminar in Belgrad vom 23. bis 27. April markierte den Auftakt des diesjährigen TRAIN-Programms. Unter dem Leitthema „corruption and informal practices“ kamen die zwölf jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Kosovo und Serbien erstmals zusammen, um sich über ihre Forschungsvorhaben auszutauschen und Methoden der Politikberatung zu erlernen.
Kategorie: Korruption, Politische Kultur, Balkan
Portugal: National Recovery and Lessons for the Eurozone
15.03.2017 | 18:30 - 20:00 | DGAP | Portugal, Konjunkturpolitik
Kategorie: Europäische Union, Portugal
dgap info
DGAP in den Medien