Wechsel zum Sommer

Der Forschungsdirektor der DGAP verlässt die Gesellschaft

29. January 2016 - 0:00

Kategorie:

Nach dreizehn Jahren erfolgreicher Leitung des Forschungsinstituts wird Herr Prof. Eberhard Sandschneider Ende Juli 2016 auf eigenen Wunsch sein Amt als Otto-Wolff-Direktor des Forschungsinstituts der DGAP niederlegen.

Herr Prof. Sandschneider hat während vieler Jahre die DGAP maßgeblich geprägt, zahlreiche Themen und Projekte angestoßen, engen Kontakt zu den Förderern der DGAP gepflegt und im In- und Ausland entscheidend zum Renommee des Hauses beigetragen. Für die DGAP ist sein Weggang ein großer Verlust. Wir danken ihm für sein unermüdliches Engagement, seine innovativen Ideen, seinen ehrgeizigen Einsatz für unsere Gesellschaft und für seine langjährige Verbundenheit.

Eine angemessene Nachfolge wird angestrebt. Über weitere Informationen hierzu werden wir Sie zeitnah in Kenntnis setzen.

Dr. Arend Oetker
Präsident

 
Veranstaltungen
DGAP in den Medien