Testfall: Der russisch-ukrainische Pass-Streit

29. April 2019 - 0:00

Kategorie: Bilaterale Konflikte, Russische Föderation, Ukraine

Vor kurzem hat der russische Präsident Putin einen Erlass unterzeichnet, der Bürgerinnen und Bürger in den von Separatisten besetzten Gebiete in der Ostukraine ein„vereinfachtes Verfahren“ für die russische Staatsbürgerschaft anbietet. Im Interview mit Radio MDR Kultur erläuterte Wilfried Jilge, warum die Initiative Putins eine schwierige Herausforderung für den Politneuling und neugewählten Präsidenten der Ukraine, Volodymyr Zelenskyj darstellt, und zudem den Minsker Friedensprozess gefährdet.

Zum Interview

 

Experten

Veranstaltungen
DGAP in den Medien
dgap info